Eybl International Gruppe: HAUPTVERSAMMLUNG AM 7. JUNI 2000

- Hauptversammlung beschließt eine Dividende von ATS 12,- und einen Bonus von ATS 12,-

  • Eybl International kauft eigene Aktien zurück
  • Hauptversammlung beschließt genehmigtes Kapital um strategische Partner zu gewinnen

- Eybl International erwartet erfolgreiches Geschäftsjahr 2000 =

Wien (OTS) - Die Hauptversammlung hat der Ausschüttung einer Dividende für das Jahr 1999 von ATS 12,- sowie einen Bonus von ATS 12,- pro Aktie zugestimmt. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 33 %. Dividendenzahltag und Ex-Tag sind der 15. Juni 2000.

Aktive Rolle im Konzentrationsprozess der Autozulieferindustrie

Um die Marktposition weiter zu stärken und die Expansionskraft des Unternehmens zu erhöhen will Eybl International weitere strategische Partner gewinnen. Zur Erreichung dieses Ziels hat die Hauptversammlung den Erwerb eigener Aktien von bis zu 10% des Grundkapitals sowie ein genehmigtes Kapital im Ausmaß von EUR 8.720.740 beschlossen.

Die strategischen Beteiligungen und Akquisitionen erfolgen auch im Sinne der Erhöhung des Unternehmenswertes und somit zur Steigerung des Shareholder Value.

Ausscheiden von Vorstand Dkfm. Rudolf Penz

Bereits Anfang April informierte Eybl International die Öffentlichkeit, dass der für Investor Relations zuständige Vorstand Dkfm. Rudolf Penz aus persönlichen Gründen per 30. Juni 2000 aus dem Vorstand ausscheiden wird. Dkfm. Penz wird dem Unternehmen weiterhin verbunden bleiben.

1999: Bisher bestes Jahresergebnis

Die Eybl International Gruppe steigerte 1999 den Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 37% auf EUR 334 Mio (ATS 4.592 Mio). Die Erträge konnten im gleichen Ausmaß angehoben werden, das EGT erhöhte sich ebenfalls um 37% auf EUR 15,02 Mio (ATS 207 Mio). Im Vergleich zur Entwicklung des weltweiten Automobilabsatzes von +4,3 repräsentiert die 37%ige Umsatz- und Ertrags-steigerung der Eybl International Gruppe deutlich das vom Eybl-Management angestrebte Wachstum.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Eybl International
Public Relations
Christine Stiefsohn
Tel: ++43 / 27 32 / 881 - 220
e-mail: stiefsohn@eybl-international.com
oder Aktionärstelefon:
++ 43 / 27 32 / 881 - 298
(Frau Mag. Hannauer-Pichlmayr)
http://www.eybl-international.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS