Wintisa AG feiert fünfjähriges Jubiläum

Wien (OTS) - Der Marktführer im Bereich betriebliche Altersvorsorge, die Wintisa Management AG, feiert dieser Tage ihr fünfjähriges Firmenjubiläum. Mit namhaften Kunden wie Philips, Verbundgesellschaft oder Siemens hat sich die Tochter des Versicherungskonzerns Winterthur als führender Anbieter für Consulting und Management von Pensionskassenlösungen etabliert.

Erstellung und Verkauf von Verwaltungssoftware für Pensionskassen und ähnliche Vorsorgeträger sowie das Management von Vorsorgeeinrichtungen repräsentieren die zwei Kerngeschäftsbereiche der Wintisa, die 1995 gegründet wurde und ihre Aktivitäten mit der Administration des Pensionssystems der Ärztekammer für Wien startete. Mit der Verwaltungssoftware "winpension" eröffnete die Wintisa in Österreich neue Wege in der Administration betrieblicher und überbetrieblicher Pensionskassen. Sowohl im Bereich Consulting (u.a. für Philips, OMV, Siemens, Wirtschaftskammer, Post & Telekom Austria oder max.mobil) als auch bei der Gründung und Inbetriebnahme von Pensionskassen (u.a. Siemens, Philips oder BAWAG) stellte die Wintisa ihr Know-How und ihre innovative Kraft bei Konzeption, Entwicklung bzw. Umgestaltung von Altersvorsorge-Systemen unter Beweis. Dies umfasst auch eine spezifische Maklertätigkeit, um für die Kunden mittels professioneller Vergleiche verschiedener Versicherungsvarianten die bestmöglichen Leistungen zu garantieren.

Ein einzigartiges Großprojekt konnte Wintisa letztes Jahr abwickeln: Im Zuge der Gründung der Bundespensionskasse AG im Jahr 1999 hatte die Winterthur-Tochter zuvor ein Zusatzpensionssystem für etwa 35.000 Vertragsbedienstete des Bundes gestaltet und verhandelt. All diese Erfolge lassen Wintisa-Vorstand Franz Fuchs optimistisch in die Zukunft blicken: "Mit der langjährigen Erfahrung der Winterthur-Gruppe, unserem spezifischen Know-How im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge, den schönen Erfolgen der letzten Jahre sowie der Aussicht auf ein noch immer ansehnliches Marktpotential können wir den nächsten fünf Jahren mit Zuversicht entgegensehen." Die Feier des fünfjährigen Firmenjubiläums findet am 8. Juni um 19 Uhr im Palais Kinsky statt. Als Ehrengast wird Dr. Günter Stummvoll, Abgeordneter zum Nationalrat und Generalsekretär der Wirtschaftskammer Österreich, die Festansprache halten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Axel Zuschmann
Ecker & Partner
Tel.: (01) 599 32 32
Email: a.zuschmann@eup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS