Niederösterreich-Viertelsfestivals auf solider Basis

Fördervertrag für Mostviertel-Festival wurde beschlossen

St.Pölten (NLK) - Mit einer Förderung von bis zu 7,7 Millionen Schilling kann das Mostviertel-Festival 2002, veranstaltet vom Verein "Kulturmanege Mostviertel - K.U.M.M.", rechnen. Dies wurde gestern von der NÖ Landesregierung beschlossen. Die Förderung betrifft das zweite Viertelsfestival in Niederösterreich: 2001 wird das Waldviertel, 2003 das Industrieviertel und 2004 das Weinviertel ein derartiges Festival gestalten. Gesamttitel des mit viel Engagement betriebenen Gesamtprojektes ist "Niederösterreich - unser Fest". Daran beteiligen sich zahlreiche Kulturschaffende aus allen Landesvierteln. Umfangreiche Vorarbeiten in Form von Workshops laufen. Die Vorbereitungen für das Mostviertel-Festival im Jahr 2002 laufen seit einigen Monaten. Die Förderung wird in Raten ausgezahlt und muss ordnungsgemäß abgerechnet werden. Für eine ordentliche, wirtschaftlich korrekte Abwicklung des Festivals ist durch entsprechende Kontrolle gesorgt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK