Hauptversammlungen der BM Baeckermuehlen AG am 25. Juli 2000 und der VK Muehlen AG am 16. August 2000 ots Ad hoc-Service: VK Muehlen AG <DE0007629008>

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Auf den anstehenden
Hauptversammlungen der BM Bäckermühlen AG am 25. Juli 2000 und der VK Mühlen AG am 16. August 2000 wird die Eingliederung der BM Bäckermühlen AG in die VK Mühlen AG zur Beschlußfassung vorgeschlagen. Die VK Mühlen AG bietet den freien Aktionären der BM Bäckermühlen AG für eine Aktie der BM Bäckermühlen AG eine Stückaktie der VK Mühlen AG und eine Zuzahlung seitens der VK Mühlen AG in Höhe von EUR 35,87 an. Diesem Umtauschverhältnis liegt der gemäß einer Unternehmensbewertung ermittelte Kurs der VK Mühlen AG in Höhe von EUR 92,13 zu dem Börsenkurs der BM Bäckermühlen AG vom 4.10.1999, mithin EUR 128,00, zugrunde. Dies ergibt ein Umtauschverhältnis von 1 : 1,38934. Nach Wahl jedes ausscheidenden Aktionärs wird die VK Mühlen AG statt der Abfindung in eigenen Aktien auch eine Barabfindung von EUR 128,00 für eine Aktie der BM Bäckermühlen AG im Nennbetrag von DM 50,00 gewähren.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI