IMH fusioniert ihre Agenturtoechter zur fuehrenden E-Business Service Company ots Ad hoc-Service: InternetMediaHouse.com AG <DE0006138605>

Grünwald (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

- BlueOrbit E-Business AG strebt raschen Börsengang an -

Die InternetMediaHouse.com AG (Grünwald), hat ihre drei Agenturbeteiligungen @-solutions (München, IMH-Anteil: 100 Prozent), Assenmacher-@-solutions (Köln, 51 Prozent) und I.O.S. Interactive Online Services (Hamburg/München, 51 Prozent) zur BlueOrbit E-Business AG zusammengefasst. An der neuen Firma, die zu den führenden Beratungsunternehmen für E-Commerce in Deutschland zählt, hält IMH 61 Prozent. Die Gesellschaft soll schnellstmöglich an die Börse geführt werden.

Das bisherige Management um Rajiv Giri, den Gründer und Ex-Geschäftsführer der I.O.S., und CFO Uwe Schaum wurde um drei hochkarätige Vorstände erweitert: Neuer CEO der BlueOrbit AG ist Dr. Mark Herbrich (35). Der promovierte Betriebswirt war zuletzt Manager bei der Boston Consulting Group (München). Ebenfalls von Boston Consulting kommt der Diplom-Mathematiker und promovierte Betriebswirt Dr. Kai-Olaf Kruse (34). Er ist für den Bereich E-Strategy und E-Business Solutions zuständig. Vorstand für Technology & Operations wird Torsten Ecke (34). Der Diplom-Informatiker mit MBA war Manager bei Boston Consulting und Leiter eines Großprojekts im IT-Bereich von BMW (München).

Das neue Management will Blue Orbit konsequent als Anbieter von E-Services mit hoher Qualität und Geschwindigkeit positionieren. Dabei soll die gesamte Wertschöpfungskette abgedeckt werden - von E-Strategy über Design und Technologie bis Fulfillment. Kooperationspartner ist hier der zum Otto-Konzern gehörende Hermes General Service. Mit dieser Positionierung und Kooperation besitzt BlueOrbit ein klares Alleinstellungsmerkmal.

Das Kundenportfolio der BlueOrbit E-Business AG umfasst mehr als 100 führende Adressen aus Industrie, Dienstleistung und Medien. Zuletzt kamen der RWE-Konzern, der TV-Sender MTV, die ARAG und Otto-Supermarkt-Services hinzu.

Das Unternehmen, das Standorte in Hamburg, München, Köln, Amsterdam, New York und Bombay hat, plant in diesem Jahr einen Umsatz von 18 Mio. DM, der allerdings übertroffen werden dürfte. Um die weitere Expansion auch im europäischen Ausland voranzutreiben und den Mitarbeitern attraktive Konditionen offerieren zu können, wird der rasche Börsengang der BlueOrbit E-Business AG angestrebt.

http://www.blueorbit.com

http://www.internetmediahouse.com

Kontakt

Andreas Werb Dr. Mark Herbrich Vorstand InternetMediaHouse.com AG CEO Blue Orbit E-Business AG Tel: 089/64949-500 Tel: 089/450965-0 Fax: 089/64949-150 Fax: 089/450965-40 werb@internetmediahouse.com mark.herbrich@blueorbit.com

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI