Ausstellung "Ökologie" vor Eröffnung

Beiträge werden von SchülerInnen gestaltet

St.Pölten (NLK) - Die Ausstellung "Ökologie" ist besonders für die Schulen eine Herzeige-Schau. Denn durchwegs Schülerinnen und Schüler gestalten die Beiträge der Ausstellung, die am Samstag, 10. Juni, um 15 Uhr im Wiener Neustädter Haus auf der Hohen Wand eröffnet wird und bis 31. Oktober zu sehen ist. Naturkosmetika, Kinder am Bauernhof, Alternativenergien, Pferde, Wasser und Schulgarten - Sinnesgarten sind nur einige der Themen dieser Sonderausstellung, die von den Landwirtschaftlichen Fachschulen Tullnerbach und Warth, den Hauptschulen Grünbach, Neunkirchen, Obergrafendorf und Schweiggers sowie der Volksschule Höflein gezeigt werden. Die Eröffnung der Ausstellung "Ökologie" nimmt Johann Sponring vor.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK