www.academy4me.com wird in Wien eröffnet!

Die weltweit größte Auswahl von EDV-Kursen über das Internet!

Wien (OTS) - Das weltweit größte Portal für EDV-Kurse im Internet acedemy4me wird heute, Montag den 5.6.2000, im Rahmen eines Produkt-Launch der LCI InterCreate im Hotel Triest eröffnet. Die Wiener e-LEARNING-Spezialisten rund um Alexander Schiebel haben damit im zukunftsträchtigsten Feld des Internets die Nase international vorn. Academy4me (www.academy4me.com) stellt bereits zu seinem Start mit über 600 Online-Kursen das weltweit größte Portal für Online Learning im Bereich EDV-Anwendungen dar. Neben den IT-Kursen von academy4me hat die LCI InterCreate auch ein Software Paket entwickelt, um eigene Schulungsinhalte online zu bringen. "Classroom4me steht für Benutzerfreundlichkeit. Und Benutzerfreundlichkeit entscheidet über den Erfolg von eLEARNING im Unternehmen, ebenso wie in Ausbildungs-Institutionen.", ist Alexander Schiebel, Geschäftsführer überzeugt (www.classroom4me.com).

Der Erfolg des Computer Based Training gerade im EDV-Bereich ist logisch und der Schritt ins Internet naheliegend. Das Angebot von acedemy4me reicht von Kursen zur European Computer Driving Licence (ECDL) über PC-Grundlagen- bzw. Betriebssystem-Wissen und Microsoft Office- und Backoffice-Kurse bis zu Microsoft Windows 95, 98, NT, Lotus, Cisco, Oracle und Novell Schulungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auch auf Internet-Technologien und Programmiersprachen. EDV-Profis finden die vollständige Prüfungsvorbereitung für die begehrten Zertifizierungen zum Microsoft Certified System Engineer, Certified Product Specialist, Certified Database Administrator und Certified System Developer und darüber hinaus alle Kurse zum Erwerb von Novell, Oracle und Cisco Zertifizierungen.

Die in Österreich entwickelte Internet-Technologie von acdemy4me gibt Standards vor. So kann man die Kurse entweder online oder offline bearbeiten. Die Online-Kurse funktionieren auf beliebigen Plattformen (Windows, Macintosh, Unix) und sind mit Standard-Technolgien umgesetzt (Java, Javascript). Benutzer mit geringerer Bandbreite laden sich Ihre Kurse einfach auf ihre lokale Festplatte, auch Kapitel für Kapitel.

Neue Möglichkeiten aber auch für Unternehmen! Diese bekommen nach Anmeldung kostenlos ihren Firmencode. Die Mitarbeiter bestellen nun Kurse mit diesem Code. Der Ausbildungsverantwortliche gibt diese auf seiner Administrationsseite im Internet frei oder nicht, kommuniziert mit den Lehrgangsteilnehmern, nimmt Einblick in Statistiken, sieht die Resultate der Einstufungs- und Abschlusstests etc. Die Kenntnisse vor und nach der Schulung werden dokumentiert und die Messung des Schulungserfolges objektiviert. Alexander Schiebel über die weitreichende Unterstützung von Zertifizierungsmaßnahmen durch das Portal: "Zertifizierungs-Tracks können mit einem Mausklick gebucht werden. Unternehmen haben mit dem implementierten classroom4me aber auch die Möglichkeit, eigene Zertifizierungs-Tracks zu entwickeln und anzubieten."

Die österreichische LCI Gruppe gehört zum internationalen LCI Konzern und wurde in Österreich in den letzten vier Jahren von Null weg aufgebaut. Heute macht die Gruppe in Österreich über 100 Millionen Euro Umsatz. Die LCI InterCreate als w3development-Tochter ist spezialisiert auf e-LEARNING.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Michael Schiebel
LCI InterCreate
w3-development GmbH
Tel.: 0664 3011363
Email: michael.schiebel@intercreate.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS