Benefizvorstellung "Fidelio" zugunsten CASA AUSTRIA an der Wiener Staatsoper

Wien (OTS) - Am Mittwoch, dem 7. Juni findet an der Wiener Staatsoper bei Preisen G eine Benefizvorstellung von Beethovens FIDELIO zugunsten CASA AUSTRIA, ein Haus für rumänische Straßenkinder (eine Initiative von Pater Georg Sporschill SJ und dem Rotary Club Wien Ring), statt.

Inga Nielsen gibt ihr Wiener Rollendebüt als Leonore, Franz-Josef Selig debütiert als Rocco, Mathias Zachariassen ist erstmals als Jacquino zu hören. Gösta Winbergh singt wieder den Florestan, Geert Smits den Don Fernando und Monte Pederson den Pizarro. Es dirigiert Peter Schneider. Karten in verschiedenen Preiskategorien sind an den Tageskassen der Wiener Staatsoper erhältlich. (Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsoper
Pressebüro
Tel.: (01) 514 44 / 2309
e-mail:irina.kubadinow@wiener-staatsoper.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUN/OTS