Kling Jelko Dr. Dehmel AG mit Ertragsplus im 1. Geschaeftshalbjahr 1999/2000 ots Ad hoc-Service: Kling Jelko Dr. Dehmel <DE0006291404>

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Kling Jelko Dr. Dehmel AG mit
Ertragsplus im 1. Geschäftshalbjahr 1999/2000

- Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit 9,3 Millionen Euro -Nachsteuerergebnis um 38,9 % gestiegen - Dr. jur. Reiner Stecher wird Generalbevollmächtigter der Gesellschaft

Die Kling Jelko Dr. Dehmel Wertpapierhandelsbank AG konnte zum 30.04.2000 ihre Ertragsentwicklung gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres deutlich verbessern. Die Nettoerträge in Höhe von 14,7 Mio. EUR haben wir gegenüber dem Vorjahreszeitraum (9,3 Mio. EUR) um 58,4% steigern können. Das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit lag mit 9,3 Mio. EUR 51,8% über dem Vorjahr (6,2 Mio. EUR). Der Aufwand für Personal, Verwaltung und Abschreibungen wuchs von 3,0 Mio. EUR auf 5,4 Mio. EUR. Neben Personal- und Sachinvestitionen, waren hierfür unter anderem gestiegene Börsengebühren sowie zu erfüllende Anforde- rungen im Meldewesen und im Risikocontrolling ursächlich.

Insgesamt haben wir im Vergleich zum Vorjahreszeitraum den Überschuss nach Steuern von 3,0 Mio. EUR auf 4,3 Mio. EUR deutlich verbessern können. Dies ent- spricht einer Steigerung von 38,9 %. Entsprechend stieg der auf diesen Zeitraum bezogene Gewinn pro Aktie auf 2,9 EUR (Vorjahr 2,1 EUR).

Die positive Geschäftsentwicklung wurde massgeblich von der Zunahme des Aktien- handels und deutlichen Kursgewinnen an den Finanzmärkten im letzten Halbjahr sowie dem weiteren Ausbau des Geschäftsbereichs Skontroführung beeinflusst. Darüber hinaus hat die erfolgreiche Emissionsbegleitung des israelischen Techno-logieunternehmens Visionix Ltd. an den Neuen Markt zur positiven Ertragsentwick- lung beigetragen. Aufgrund der gegenwärtigen Marktentwicklung gehen wir aller- dings davon aus, dass sich die sehr positive Entwicklung des 1. Halbjahrs im 3. Quartal nicht mit gleicher Dynamik fortsetzen wird.

Zum 1. Juli wird Herr Dr. jur. Reiner Stecher, vormals in leitender Position bei der KPMG Consulting GmbH tätig, Generalbevollmächtigter unserer Gesell- schaft. Er wird u.a. dem Bereich Beteiligungen neue Impulse geben. Dabei ist geplant, Herrn Dr. jur. Stecher mittelfristig zum neuen Vorstandsmitglied zu berufen.

Für weitere Auskünfte: Kling Jelko Dr. Dehmel Wertpapierhandelsbank AG Investor Relations Goethestraße 7 60313 Frankfurt am Main Tel: 069 - 92 18 85-0 Fax: 069 - 28 97 87 e-mail:
investor-relations@kling-jelko.de Internet: www.kling-jelko.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI