"profil"-Umfrage: ÖVP auf Platz eins

65 Prozent halten Verhalten der SPÖ für falsch

Wien (OTS) - Nach einer Umfrage des Linzer market-
Institutes für die Montag erscheinende Ausgabe des Nachrichtenmagazins "profil" liegt die ÖVP derzeit in der Wählergunst auf Platz 1. Laut "profil"-Umfrage käme die
ÖVP bei Nationalratswahlen derzeit auf 32 Prozent, die
SPÖ nur auf 30 Prozent. Die FPÖ liegt bei 23 Prozent, die
Grünen bei 13.

In der "profil"-Umfrage wurde auch die Einstellung der
Österreicher zur SPÖ abgefragt. 65 Prozent der
Bevölkerung sind der Meinung, dass sich die SPÖ in der
Frage der Sanktionen falsch verhalten habe. Von der Oppositionspolitik der SPÖ haben nur 14 Prozent eine
gute Meinung, 35 Prozent halten sie für befriedigend, 21
Prozent für genügend und 20 Prozent für nicht genügend.
Laut "profil"-Umfrage glauben nur 14 Prozent, dass
Alfred Gusenbauer als SPÖ-Vorsitzender geeigneter ist als
Franz Vranitzky oder Viktor Klima.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: 01/534 70, DW 2501 und 2502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/01