Verkehrsmaßnahmen

Beendete und kurz vor der Beendigung stehende Baumaßnahmen

Wien, (OTS) Bereiche, in denen verkehrswirksame Baumaßnahmen bereits abgeschlossen wurden und die an diesem Wochenende wieder behinderungsfrei sind:

o A 4/Ostautobahn, Schrägseilbrücke über den Donaukanal,

Fahrtrichtung Zentrum (Belagserneuerung und Arbeiten an den Brückenanschlüssen und Widerlagern).
o 4., Wiedner Gürtel in Höhe Nummer 46 und bei Südtiroler Platz

(Errichtung von Gehsteigabsenkungen).
o 8., Lerchenfelder Straße Nummer 4 (Wassergebrechen).
o 10., Erlachgasse vor der Laxenburger Straße Weichentausch der

Wiener Linien).
o 10., Laxenburger Straße Nummer 1 bis 5 (Errichtung eines

Spritzschutzes für die Fußgänger.
o 12., Schönbrunner Straße Nummer 161 bis Gaudenzdorfer Gürtel

sowie Gürtelquerung im Zuge der Schönbrunner Straße (Straßeninstandsetzung nach Hauptrohrlegung der WIENGAS).
o 13., Lainzer Straße 60 (Rohrlegung der Wasserwerke).
o 14., Hütteldorf, Linzer Straße Nummer 454 (Wassergebrechen).
o 18., Währinger Gürtel Nummern 59 bis 65 (WIENSTROM-Kabellegung). o 20., Dresdner Straße zwischen Helwagstraße und Traisengasse

(Gleisbauarbeiten der Wiener Linien).

Am Montag, dem 5. Juni, werden folgende Arbeiten beendet:

o 11., 1. Haidequerstraße Nummer 1 bis Haidestraße und

Kreuzungsbereich Haidestraße/Lautenschlägergasse (WIENSTROM-Kabellegungen).

Verkehrswirksame Bauvorhaben ab dem kommenden Wochenbeginn

Am Montag, dem 5. Juni, oder anschließenden Dienstag,
beginnen wieder einige verkehrswirksame Bauvorhaben.

o 3./11., Döblerhofstraße vom Bereich Gasometer (Verbindungsstraße

zum U-Bahn-Bauabschnitt "U3/19") bis zur Modecenterstraße. Im Zusammenhang mit dem o.a. Bauvorhaben sind Straßenbauarbeiten
und die Gestaltung des Oberflächenbereichs vorgesehen. Die begleitenden Verkehrsmaßnahmen:
- Einbahnführung der Döblerhofstraße von der Eynzingergasse bis und in Richtung Gasometer.
- Einrichtung als "Sackgasse" von der Modecenterstraße bis zum Gasometer; die Zufahrt für Anrainer wird stets möglich sein.
- Baudauer 5. Juni bis voraussichtlich 31. Oktober.
o 10., Troststraße Nummer 30 bis 44 (ab der Ettenreichgasse). Die

Wasserwerke erneuern ein überaltertes Hauptrohr. Die Verkehrsmaßnahmen:
- Hauptarbeiten bei Tag, wobei stets eine 6 Meter breite Restfahrbahn offen gehalten wird.
- In den Kreuzungsbereichen Ettenreichgasse und Leibnitzgasse werden die Arbeiten bei Nacht von 21 Uhr bis 5 Uhr früh, vorgenommen. Außerhalb der Bauzeiten werden die Künetten überbrückt.
- Baudauer von 5. Juni bis voraussichtlich 11. August.
o 10., Laaer-Berg-Straße Nummer 207 bis 329. Hauptrohrtausch der

WIENGAS aus Sicherheitsgründen einschließlich der Querungen
der einmündenden Straßenzüge. Außerdem an mehreren Stellen Fahrbahnquerungen im Rahmen neuer Hauszuleitungen. Der
Baubereich liegt zwischen der Filmteichstraße und Oberlaa, Friedhofsstraße. Die begleitenden Verkehrsmaßnahmen:
- Arbeitsdurchführung abschnittsweise bei Tag von 7 Uhr früh
bis 17 Uhr von Montag bis Freitag.
- Der Fahrzeugverkehr in Richtung Zentrum wird auf der rechten markierten Fahrspur aufrechterhalten.
- Auch auf der Richtungsfahrbahn stadtauswärts kann nur eine
Spur (in Fahrtrichtung gesehen die rechte) aufrechterhalten werden.
- Einbindung des Rohrstranges in Höhe Nummer 329. Arbeiten jeweils nur bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr früh sowie an Wochenenden von Freitag, 20 Uhr, bis Sonntag, 16 Uhr. Während dieser Arbeiten erfolgt die Sperre der Laaer-Berg-Straße in Richtung Zentrum und die Umleitung des Fahrzeugverkehrs
über die Grundäckerstraße zur Favoritenstraße.
- An den Querungen der Franz-Koci-Straße und der Allaudagasse
im Zuge der Laaer-Berg-Straße wird nur bei Nacht von 19 bis
5 Uhr früh oder an Wochenenden von Freitag, 19 Uhr, bis
Montag, 5 Uhr früh, gearbeitet.
- Die Franz-Koci-Straße wird während der Arbeiten in Höhe
An der Kuhdrift gesperrt. Außerhalb der Arbeitszeiten werden die Künetten verkehrssicher überdeckt.
- Baudauer: Baubeginn 5. Juni: Abschluss der Rohrlegungsarbeiten voraussichtlich am 31. Oktober. Anschließend die Wiederinstandsetzung der Straßenoberfläche bis voraussichtlich 1. Dezember.
o 13., Spohrstraße in Höhe Nummer 41 (bei der Meytensgasse). Die

bereits angekündigt gewesene Rohrlegung der Wasserwerke wird nunmehr am Montag, dem 5. Juni, durchgeführt. Es wird von
7 Uhr früh bis etwa 17 Uhr gearbeitet; die Parkspur muss
gesperrt werden.
o 14., Reinlgasse Nummern 19 bis 21 und 30 bis 42. Kabellegungen

der WIENSTROM im Rahmen des Netzausbaues. Örtliche Halteverbote und Gehsteigsperren. Baudauer von 5. Juni bis voraussichtlich
20. Juli.
o 15., Sechshauser Straße Nummer 116 bis 122. Kabellegungen der

WIENSTROM im Rahmen des Netzausbaues. Teilweise Sperre von Gehsteig und Parkspur. Baudauer von 5. Juni bis voraussichtlich 20. Juli.
o 18., Gymnasiumstraße Nummer 35 bis 37. Kabellegung der

WIENSTROM. Örtliches Halteverbot und Gehsteigsperre. Baudauer
von 5. bis 30. Juni.
o 19., Knoten Nußdorf, Hochstraße im Zuge der Bundesstraße B 14 -

Klosterneuburger Straße, Fahrtrichtung stadteinwärts. Wegen einer Brückenprüfung mit dem großen Brückenbesichtigungsgerät der MA 29 muss diese Richtungsfahrbahn in der Nacht von
Montag, 5. Juni, auf Dienstag, in der Zeit von 23 Uhr bis etwa
5 Uhr früh für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Heiligenstädter Straße.
o 21., Trillergasse in Höhe Nummer 2. Die Wasserwerke stellen

eine Anschlussleitung zu einem Grundstück her. Eine Fahrspur
je Richtung wird aufrechterhalten, Baudauer, Dienstag, 6. Juni, bis 9. Juni.
o 23., Neuerlaa, Perfektastraße Nummer 59 bis 61 (nach der

Hetmanekgasse). WIENSTROM-Kabellegung zu einer neuen Wohnhausanlage. Teilweise Gehsteigsperren und örtliche Halteverbote. Baudauer von 5. bis 30. Juni. (Schluss) pz/vo/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK