ONE: Sofortausstieg bei Niedermeyer

ONE stellt Beratungsqualität für bisherige Niedermeyer-Kunden sicher + Mit 21 ONE Worlds und mehr als 1.500 Outlets flächendeckend vertreten

Wien (OTS) - Aufgrund der Ankündigung der im Eigentum von
max.mobil stehenden Niedermeyer GmbH, ab Sommer auschließlich max.-Produkte anzubieten, steigt ONE mit sofortiger Wirkung bei dem Fotohändler aus um im Interesse der Kunden klare Verhältnisse zu schaffen.

ONE Geschäftsführer Jørgen Bang-Jensen: "Dieser Schritt kam für uns natürlich nicht überraschend. Wir wollten nun schnell handeln, da nicht sicher gestellt ist, dass max.mobil alias Niedermeyer ONE Kunden in entsprechender Qualität betreuen wird."

Niedermeyer sei für ONE in der Aufbauphase ein wichtiger Kooperationspartner gewesen, so Bang-Jensen weiter. Mittlerweile verfüge ONE aber neben einer wachsenden Zahl an ONE Worlds über ein breites Netz von Kooperationspartnern. "Mit 21 ONE Worlds und insgesamt über 1.500 Outlets im Handel sind wir mehr als flächendeckend vetreten."

ONE wird Kunden und Interessenten am Sonntag per Zeitungsinserat über diesen Schritt informieren.

ONE facts & figures

Das Kommunikationsunternehmen ONE startete im Oktober 1998 als Österreichs einziger Mobilfunkanbieter mit bundesweiter GSM 1800-Qualität. Im Mai 2000 zählte ONE 1.100 Mitarbeiter und 760.000 Kunden. Bis Jahresende rechnet ONE mit 1 Million Mobilfunkkunden und einem Umsatz von ATS 7,1 Mrd. 400 Arbeitsplätze werden alleine im laufenden Jahr geschaffen. ONE verfügt über eine Netzabdeckung von 96%. Neben Mobilfunk bietet ONE auch das Internet-Produkt i-ONE und die Festnetzlösung f-ONE sowie gemeinsam mit Priority Telecom das Konvergenzprodukt Take Two an. ONE investierte bisher ATS 15 Mrd., weitere 3 Milliarden werden im Jahr 2000 vor allem in neue Technologien fließen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ür Journalisten:
ONE Dr. Bettina Gneisz, Fon: 0699/1 699 3445

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS