VHS Hietzing: Gesundheitsvorträge und Diagnosestraße

Wien, (OTS) Am 7. Juni zwischen 17 und 20 Uhr bietet die Volkshochschule Hietzing kostenlose Gesundheitsvorträge und eine Diagnosestraße zur Vorbeugung und Behandlung internistischer Erkrankungen an.

Diagnosestraße in der Volkshochschule

(VHS-PRESSE) Ihre Gesundheit ist uns teuer - in der Volkshochschule Hietzing (13., Hofwiesengasse 48) bieten am 7.
Juni zwischen 17 und 20 Uhr fünf Ärzte ihr Wissen und ihre Erfahrung kostenlos an. Koordiniert und initiiert wurde diese
Aktion vom Hietzinger Arzt, Univ.-Prof. Dr. Manfred Zehetgruber (AKH).

Im Rahmen der Diagnosestraße besteht auch die Möglichkeit einer kostenlosen Messung der Blutdruck-, Cholesterin-,
Blutzucker- und Lungenfunktionswerte. Ab 17 Uhr halten fünf Ärzte kurze Einführungsvorträge.

Im Anschluss stehen die Spezialisten zu Gesprächen zur Verfügung: Bringen Sie Ihre Befunde mit. Die Diagnosestraße am 7. Juni ist auch der Semesterabschluss der erfolgreichen Gesundheitsvorträge im Rahmen der Reihe "University meets public", die im Herbst fortgesetzt wird.

In der Diagnosestraße beraten Sie: Univ.-Prof. Dr. Martin Clodi (Spezialgebiet Endokrinologie, Diabetes), Univ.-Prof. Dr. Ludwig Erlacher (Spezialgebiet Rheumatologie, Osteoporose), Univ.-Prof. Dr. Meinhard Kneussl (Spezialgebiet Lungenerkrankungen), Univ.-Prof. Dr. Rainer Oberbauer (Spezialgebiet
Nierenerkankungen), Univ.-Prof. Dr. Manfred Zehetgruber (Spezialgebiet Blutdruck- und Herzerkrankungen). Information unter der Telefonnummer: 01/804 55 24. (Schluss) vhs/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
VHS Hietzing
Dr. Robert Streibel (Direktor)
Tel.: 804 55 24/12
email r.streibel@vhs-hietzing.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK