Fonix gibt FAAST Text-to-Speech SDK heraus / Fonix FAAST(TM) TTS SDK integriert unbegrenzte und Standard-Vokabular Text-to-Speech Engines für Internet- und Telefonie-Anwendungen

Salt Lake City (ots-PRNewswire) - Fonix Corporation
(OTC Bulletin Board: FONX) kündigte die kommerzielle Herausgabe seines FAAST Text-To-Speech (TTS) Software Development Kit (SDK) an. Dieses Software-Entwicklungs-Werkzeug wurde entworfen, um Entwicklern von Software zu ermöglichen, TTS-Systeme mit natürlichem Sound in Voice-Portale, Call Center und andere Internet- und Telephonie-Anwendungen zu integrieren.

Fonix FAAST TTS SDK ermöglicht die nahtlose Integration von unbegrenztem Vokabular TTS und Standard-Vokabular TTS mit der Sprachqualität einer menschlichen Stimme. Diese Sprachvokabulare sind beide nicht von einer natürlichen und fortlaufenden menschlichen Rede zu unterscheiden.

Beta-Partner und bestehende Kunden verwenden Fonix TTS für die Integration in einheitliche Messaging Services, e-Mail-Reader, HTML-basierte Web-Reader, Lern-Software für Englisch, Auto-Begleiter, Aktienkurs-Systeme, Web-basierte College-Bildungskurse, Services für Kurznachrichten, Voice-Portale, IVR-Systeme und andere Anwendungen.

Das gegenwärtig lieferbare FAAST TTS SDK läuft unter den Betriebssystemen Microsoft Windows 95/98, NT und Windows 2000. Für Linux, AIX und Solaris Sparc wird FAAST TTS SDK im dritten Quartal 2000 lieferbar sein. FAAST TTS SDK umfasst ein TTS API-Set von hohem Niveau, mit dem die Kunden problemlos Text-to-Speech in ihre Produkte integrieren können. FAAST API unterstützt C++ und Java, und ist mit SAPI 4.0 kompatibel.

"Fonix hat ein vielseitiges TTS-Entwicklungs-System erarbeitet, das den Entwicklern ermöglicht, das am besten geeignete TTS mit natürlichem Sound für ihre spezielle Anwendung zu gebrauchen. Dadurch kann schnell ein Marktanteil erreicht werden", sagte Thomas A. Murdock, President und Chief Executive Officer von Fonix Corporation.

Fonix Corporation

Fonix Corporation (OTC Bulletin Board: FONX) entwickelt und vermarket Software-Produkte, die eine intuitive menschliche Interaktion mit Computern, Verbraucher-Elektronik und anderen intelligenten Geräten, ermöglicht. Führende Hersteller von Chips, unabängige Software- und Hardware-Verkäufer sowie andere Internet Content Provider integrierten die Fonix-Technologie, um ihre Produkte in ihrer Anwendung leichter und angenehmer zu gestalten. Die Fonix-Produkte, einschließlich Text-To-Speech (TTS), Automatic Speech Recognition (ASR), (automatische Spracherkennung)) und Handwriting Recognition (HWR), (Erkennung von Handschriften)) bieten die natürlichsten Kommunikations-Lösungen, die auf dem Markt sind. Für weitere Informationen besuchen Sie www.fonix.com oder rufen Sie unter (801) 553-6600 an.

Anmerkung: Die von Fonix Corporation herausgegebenen Informationen, die nicht rein historischer Natur sind, beinhalten zukunftsbezogene Annahmen im Sinne der "Safe Harbor"-Vorbehaltsklauseln des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese Annahmen schließen mit ein: Aussagen bezüglich der Erwartungen, Hoffnungen, Absichten und Strategien für die Zukunft. Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass zukunftsbezogene Annahmen Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die die Geschäftsaussichten und -leistungen des Unternehmens beeinträchtigen können. Es ist wichtig zur Kenntnis zu nehmen, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von den in den zukunftsbezogenen Annahmen zum Ausdruck gebrachten abweichen können. Spezifische Risiken, die sich auf die durch diese Pressemeldung herausgegebenen Informationen beziehen schließen mit ein: Risiken im Zusammenhang mit der Einführung eines neuen Technologie-Produkts und seiner Akzeptanz auf dem Markt, Unsicherheiten bezüglich einer Reihe von Entwicklern, die SDK und die daraus entwickelten potenziellen Anwendungen einsetzen werden, die Lizenzerträge für das Unternehmen und Schwankungen in der Mikrochip-Branche hervorbringen können, die wiederum die Anzahl der -die Fonix-Technologie einschließenden - verkauften Chips beeinträchtigen können. Andere Risikofaktoren, einschließlich der allgemein wirtschaftlichen, behördlichen, und technologischen Faktoren sind in den bei der Securities and Exchange Commission (SEC) auf den Formularen 10-K, 10-Q und 8-K vom Unternehmen eingereichten Akten aufgeführt. Das Unternehmen lehnt jegliche Verantwortung ab, die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsbezogenen Annahmen auf den neuesten Stand zu bringen.

ots Originaltext: Fonix Corporation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Kelly R. Kenyon, Corporate Communications, (USA) 801-553-6600 kkenyon@fonix.com, oder
Michelle Aamodt, Investor Relations, (USA) 801-328-0161 invrel@fonix.com, beide von Fonix Corporation

Web site: http://www.fonix.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE