CTS EVENTIM AG und Infoseek kooperieren ots Ad hoc-Service: CTS EVENTIM AG <DE0005470306>

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Marktführer beim Ticketing und die T-Online Suchmaschine Infoseek arbeiten ab 1. Juni zusammen

Die CTS EVENTIM AG, führendes Unternehmen bei der Vermarktung von Tickets für Konzert-, Theater- und Sportveranstaltungen und seit 1. Februar am Neuen Markt notiert, hat einen Kooperationsvertrag mit Infoseek Deutschland, Hamburg, abgeschlossen. CTS wird ab 1. Juni exklusiv über Infoseek Tickets für alle Veranstaltungen aus dem CTS-Programm vertreiben. Damit hat die CTS EVENTIM AG - nach der Kooperation mit Focus Online - eine weitere wichtige Allianz im Internet vereinbart und baut ihre Marktführerschaft systematisch aus.

Infoseek.de ist ein Angebot der WSI Webseek Infoservice GmbH & Co. KG, einem Joint Venture der Axel Springer Verlag AG, der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, der T-Online International AG und der Infoseek Corporation. Infoseek.de ist die offizielle Suchmaschine von T-Online. Infoseek.de bietet redaktionelle Inhalte mit den Themenbereichen Nachrichten, Wirtschaft & Finanzen, Entertainment, Sport und Auto sowie ein umfassendes Spektrum von Service-Angeboten, u.a. mit Wettervorhersage, Routenplaner oder DB-Fahrplan. Die deutschsprachige Such- und Navigationsmaschine www.infoseek.de belegt den zweiten Platz unter den IVW-geprüften Online- Angeboten. Im März 2000 verzeichnete man über 48 Mio. Page Impressions.

Für die CTS EVENTIM AG ist die Zusammenarbeit ein weiterer wichtiger Schritt beim Ausbau der Internet-Aktivitäten. Im ersten Quartal 2000 hat CTS im Vergleich zum Vorjahr das Auftragsvolumen über das Internet mehr als verfünffacht und über siebenmal mehr Zugriffe verzeichnet. Der Vorstand erwartet durch die Kooperation mit Infoseek einen zusätzlichen Absatz von rund 150.000 Tickets über den Vertriebsweg Internet. Das Programm der CTS EVENTIM AG umfasst pro Jahr insgesamt rund 35.000 Veranstaltungen mit einem Volumen von mehr als 20 Mio. Eintrittskarten. Zu den über 400 CTS-Partnern gehören die größten deutschen und europäischen Veranstalter, darunter die Deutsche Entertainment AG, Mama Concerts & Rau GmbH und die Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH. Im Bereich Fußball kooperiert die CTS-Gruppe mit dem deutschen Fußballbund DFB und insgesamt 30 von 36 Fußballbundesligavereinen. Dazu kommen mehr als 100 Tageszeitungsverlage, Magazine, Rundfunk und TV. Im laufenden Geschäftsjahr 2000 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von rund 47 Mio. DM.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI