bmp Life Science AG beteiligt sich an dem Biotechnologieunternehmen Otogene AG ots Ad hoc-Service: bmp AG <DE0005235402>

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Otogene AG ist ein Pionier bei der Therapie von Schwerhörigkeit.

Berlin, den 31.05.2000 - Die im SDAX notierte bmp AG beteiligt sich mit 15 Prozent an der Otogene AG, einem Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Tübingen, Baden-Württemberg und Seattle, USA. Das Anfang 1998 gegründete Unternehmen beschäftigt bereits über 30 Mitarbeiter.

Die Otogene AG entwickelt neue medikamentöse Therapien zur Behandlung von Erkrankungen des Innenohres. Mit der Wirkstoffentwicklung von Otogene wird Innenohrschwerhörigkeit erstmals kausal therapierbar sein. Diese Krankheit zählt zu den häufigsten chronischen Erkrankungen des Menschen. Betroffene konnten bisher nur mit Hörgeräten versorgt, nicht aber durch Medikamente gezielt behandelt werden. Grundlage der neuartigen Therapie ist ein innovativer regenerationsbiologischer Ansatz, der zur Neubildung von Sinneszellen im Innenohr führt. Für das laufende Jahr ist die Entwicklung und Optimierung von geeigneten Wirkstoffen sowie der Beginn von in vivo Studien geplant.

Die Otogene AG ist die erste Beteiligung der bmp Life Science AG, die einen regenerationsbiologischen Ansatz zur Therapie menschlicher Erkrankungen verfolgt und wird somit zur nachhaltigen Wertsteigerung des Portfolios beitragen.

Die zusätzlichen Mittel, die der Otogene AG durch die Beteiligung von bmp zufliessen, werden überwiegend zur Finanzierung von Investitionen und zur Einstellung weiterer Fachkräfte genutzt.

Die Investoren der ersten Finanzierungsrunde von Otogene sind die tbg Technologie-Beteiligungs-Gesellschaft mbH der Deutschen Ausgleichsbank und Wellington Partners.

Die Otogene AG ist die 68. Beteiligung der bmp AG und gleichzeitig die 19. der bmp Life Science AG. Die bmp AG engagiert sich seit 1997 als Wagniskapital- gesellschaft in Deutschland, dem europäischen Ausland und in den USA. Seit der Gründung hat sich das Unternehmen mit ca. 82,7 Mio. Euro an Unternehmen beteiligt.

Ansprechpartner:

Alexander Faust Investor Relations Manager Charlottenstr. 16 10117 Berlin

Phone: +49-30-20 30 50 Fax: +49-30-20 30 55 55

Email: afaust@bmp.com http://www.bmp.com

Wertpapierkennnummer: 523 540 Ausstehende Aktien: 12.2 Mio. Stückaktien Indices: SDAX/SMAX/CDAX

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI