Donnerstag, 8.6.: Wiener Visionen 2010 - Wir machen Zukunft

Auftakt zur großen SP-Veranstaltungsreihe rund um die Zukunft Wiens

Wien (SPW) "Ich möchte, dass wir uns schon heute damit beschäftigen, wie unser Wien 2010 aussehen soll.", so der Initiator des Projektes "Wiener Visionen 2010", der SPÖ Wien-Vorsitzende Bürgermeister Michael Häupl. Im Rahmen dieses Projektes lädt der Bürgermeister alle Wiener und Wienerinnen dazu ein, die Zukunft unserer Stadt aktiv mit zu gestalten, denn die Geschwindigkeit, mit der sich unsere Welt verändert, bedeutet nicht nur die Eröffnung neuer Chancen, sondern für viele Menschen auch tiefe Verunsicherung. Deshalb gilt es, schon jetzt Antworten auf die Fragen der Zukunft zu finden. ****

Die Veranstaltung "Wiener Visionen 2010 - Wir machen Zukunft" am 8. Juni im Wappensaal des Wiener Rathauses bildet nur den Auftakt zu einer ganzen Reihe von Diskussionsforen, in denen im Laufe der Monate Juni und Juli zukunftsrelevante Themen erörtert werden.

Das Programm für 8. Juni:

"Wiener Visionen 2010 - Wir machen Zukunft": Präsentation der Diskussionstexte und visuelle sowie rhetorische Einstimmung
Bettina SCHWARZMAYR: "Reflexion früherer Visionen - und deren Verwirklichung/Scheitern"
Günter OGRIS: "Was die Trendforscher sagen"
Daniel LÖCKER, Thomas WENINGER: "Wien global - wohin gehen wir in der Welt?"
Michael EISENRIEGLER: "Wien vernetzt - wohin gehen wir in der Informationsgesellschaft?"

Anschließend: Diskussion, moderiert von Tessa PRAGER (NEWS)

Die VertreterInnen der Medien sind zu dieser Veranstaltung sehr herzlich eingeladen.

Zeit: Donnerstag, 8.6.2000, ab 18.00 Uhr
Ort: 1010 Wien, Rathaus, Wappensaal
(Schluss) md

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW