Dienstag, 6.6.: Festveranstaltung "100 Jahre Sozialdemokratie im Wiener Rathaus"

Wien (SPW) Vor 100 Jahren zogen mit Jakob Reumann und Franz Schuhmeier die ersten Sozialdemokraten in den Wiener Gemeinderat ein. Anläßlich dieses Jubiläums lädt die SPÖ Wien am Dienstag, dem 6. Juni zu einer Festveranstaltung in den Stadtsenatssitzungssaal des Wiener Rathauses ein. Die Festrede hält der Vorsitzende der SPÖ Wien, Bürgermeister Michael Häupl.****

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Wiener SPÖ Landtags-und Gemeinderatsklubs, Gemeinderat Johann Hatzl, liest die Schauspielerin Didi Macher aus Texten zur sozialen Situation im damaligen Wien vor. Jakob Reumann und Franz Schuhmeier werden von Wolfgang Maderthaner (Verein für Geschichte der Arbeiterbewegung) vorgestellt, der auch die politische Situation zu deren Lebzeiten kurz skizziert. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgen das Mandolinenorchester "DoReMiFaSol" und das "Saxotett".

Die VertreterInnen der Medien sind zu dieser Veranstaltung sehr herzlich eingeladen.

Zeit: Dienstag, 6.6.2000, ab 18.00 Uhr
Ort: 1010 Wien, Rathaus, Stadtsenatssitzungssaal
(Schluss) md

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW