Raritäten aus längst vergangenen Zeiten:

Oldtimermesse Tulln am 3. und 4. Juni

St.Pölten (NLK) - Bereits zum 12. Mal findet heuer am 3. und 4. Juni die Oldtimer Messe am Tullner Messegelände statt. Auf rund 85.000 Quadratmetern präsentieren rund 70 Oldtimer Clubs und 10 Museen aus dem In- und Ausland ihre liebevoll restaurierten Fahrzeuge aus längst vergangenen Zeiten. In 4 Sonderschauen werden den Besuchern Besonderheiten wie z.B. der Kaiserwagen von Gräf & Stift, Baujahr 1914, präsentiert. Weiters werden etwa 700 Händler komplette Fahrzeuge, Motorräder, Ersatzteile und Fachliteratur anbieten. Österreichs größte Fachmesse für Oldtimerfreunde hat sich seit seiner Erstveranstaltung im Jahr 1988 zum Branchenleader gemausert und erzielt auch ein immer größer werdendes Publikumsecho.

Weitere Informationen sind beim Messebüro der Oldtimer Messe Tulln unter 02272/ 66466 oder per e-mail oldtimermesse@tulln.at zu erhalten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2173

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK