GRÜNEWALD: JETZT DROHT CRASHKURS IN DER GESUNDHEITSPOLITIK Grüne: SOS für PatientInnen - Unverantwortlicher Sparkus

Wien (OTS) "Die Regierung setzt jetzt auch in der Gesundheitspolitik auf totalen Crashkurs - voll zu Lasten der PatientInnen", kritisiert der Gesundheitssprecher der Grünen, Prof. Kurt Grünewald. "Das bedeutet SOS für die medizinische Versorgung in Österreich". Scharf kritisiert Grünewald, dass einerseits die Spitalsbetten abgebaut, jedoch im ambulanten Bereich keine Ini-tiativen gesetzt werden. Die Zeche für diese verfehlte Politik zahlen die kleinen EinkommensbezieherInnen und die Bedürftigen", kritisiert Grünwald, der einen enormen Qualitäts-
Verlust bei der breiten medizinischen Versorgung und bei wichtigen Leistungen befürchtet. "Diese Politik ist aus ärztlicher Sicht unverantwortlich und politisch als unsozial zu bezeichnen. Die rechtsgerichtete Bundesregierung setzt ihre Politik zu Lasten einkommensschwacher Bevölkerungsgruppen auch in der Gesundheitspolitik fort. Das bedeutet ernsthaftet SOS für den ganzen Bereich der Gesundheitsversorgung", schließt Grünewald.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB