Stamps.com gründet internationale Tochtergesellschaft / Internet-basierte Mailing- und Shipping-Services sollen auf Europa und Asien ausgedehnt werden

Paris/World Express and Mail Conference (ots-PRNewswire) - Stamps.com(TM) (Nasdaq: STMP) ist der weltweit führende Anbieter von Internet-basierten Mailing- und Shipping-Services. Das Unternehmen kündigte die Gründung der Stamps.com International, Inc., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft an, die die Mailing- und Verschiffungs-Technologien und -Services auf die Märkte in Europa, Asien und andere Regionen bringen wird. Die Gründung dieser Tochtergesellschaft ist der Höhepunkt von jahrelangen Anstrengungen, Geschäftsbeziehungen mit ausländischen Postbehörden aufzubauen. Stamps.com eröffnete im Juni 1999 sein erstes internationales Büro in Großbritannien. Seitdem hat das Unternehmen massiv
Gelegenheiten für die Geschäftsentwicklung mit europäischen Postvereinigungen verfolgt.

(Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000322/STAMPS)

Die Ankündigung wurde während der 11th Annual World Express and Mail Conference - Treffpunkt von führenden Postvereinigungen und -Carriern - von Stamps.coms President and Chief Operating Officer Loren Smith in Paris gemacht.

"Mit internationalen Postämtern, die vermehrt E-Commerce-Gelegenheiten ergreifen, wird die Übernahme der PC Postage Technology ausserhalb der USA schnell zur Realität", sagte Smith. "Der Erfolg von Internet Postage in Programmen, die vom amerikanischen Postal Service ausgeführt werden sowie die starke führende Rolle von Stamps.com in der Entwicklung des inländischen Marktes machen uns zum führenden Anwärter für die Lieferung dieser Services an Postal Unions und ihre Kunden in der ganzen Welt".

Stamps.com war das erste vom amerikanischen Postal Service anerkannte Unternehmen, das die Frankierung direkt vom Internet aus durchgeführt hat. Die Gründung dieser Tochtergesellschaft signalisiert Stamps.coms starke Firmenaufgabe, sich auf die Ressourcen zu konzentrieren und die riesigen Gelegenheit auf den internationalen Märkten wahrzunehmen.

Stamps.com International, Inc. hat die Exlusivrechte auf die branchenführenden Mailing- und Shipping-Technologien von Stamps.com, Inc. für alle Gebiete ausserhalb Nordamerikas.

Seit der Einführung von Stamps.coms Service im Oktober 1999 ist die Entwicklung dieser internationalen Tochtergesellschaft die neueste Errungenschaft auf der wachsenden Liste von geschäftlichen Meilensteinen. Im Herbst letzten Jahres übernahm Stamps.com die Online Shipping Company, iship.com, und errichtete eine weitere Tochtergesellschaft, EncrypTix. Diese Tochtergesellschaft verwendet Stamps.coms Internet Postage-Technologie, um es Organisationen zu ermöglichen, wertvolle Dokumente über das Internet an die Verbraucher zu schicken. Mit über 200.000 amerikanischen Kunden, die bereits seinen Software-Only Internet Postage Service nutzen, ist Stamps.com deutlich führend in der Kategorie, in der es seinen Service kleinen Unternehmen, Gesellschaften und E-Commerce-Verkäufern mit den neuesten Errungenschaften in den Mailing- und Shipping-Technologien anbietet.

Stamps.com

Stamps.com(TM) bietet die leichteste, geschäftstüchtigste Methode für den Versand von Briefen, Päckchen oder Paketen überall und zu jederzeit an. Stamps.com betreibt drei voneinander getrennte Geschäftsbereiche, die sich auf die Bereitstellung von wertvollen E-Services konzentrieren. Diese Services ermöglichen es kleinen Unternehmen, großen Gesellschaften und E-Commerce-Unternehmen, eine Kostenkontrolle und die effiziente Verwaltung ihrer Mailing- und Shipping-Verfahren sowie ihrer Erträge. Das Geschäft des Unternehmens ist in wichtigen Geschäftsbeziehungen mit dem amerikanischen Postal Service und United Parcel Service (UPS) sowie anderen Betreibern, einschließlich FedEx, Airborne Express und Yellow Freight, verankert. Stamps.com Tochtergesellschaft, EncrypTix Corp., macht seine höchst sicheren und patentierten Technologien noch wertvoller -Technologien, die es den Unternehmen ermöglichen, wertvolle Dokumente wie Tickets, Coupons und Zertifikate über das Internet an Verbraucher zu liefern. Stamps.com International dehnt die Reichweite des Unternehmen auch auf ausländische Märkte aus. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stamps.com.

Vorbehaltsklausel gemäß Private Securities Litigation
Reform Act von 1995: Diese Pressemeldung kann zukunftsbezogene Annahmen enthalten, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Wichtige Faktoren die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsbezogenen Annahmen zum Ausdruck gebrachten abweichen, sind im einzelnen in den bei der Securities and Exchange Commission von Zeit zu Zeit von Stamps.com eingereichten Akten aufgeführt, einschließlich des Jahresberichts auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 1999 zu Ende gegangene Geschäftsjahr. Stamps.com übernimmt keinerlei Verpflichtung, irgendwelche Änderungen an den zukunftsbezogenen Annahmen bezüglich Ereignissen oder Umständen, die nach dem Tag der veröffentlichten Pressemeldung eintreten oder das Eintreten unerwarteter Ereignisse wiedergeben, vorzunehmen.

Stamps.com, das Logo von Stamps.com, Price It, Ship It, and Sell It-Logos, sind Handelsmarken von Stamps.com Inc. Alle anderen Marken

und Namen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

ots Originaltext: Stamps.com
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Seth Oster, Vice President, Corporate
Communications, Mobil-Telefon: 310-962-4117, soster@stamps.com, oder Gary Winter, Sr. Director, International Business Development, cell +44-7881-910-212, oder Investoren, Ken McBride, Sr. Director of Finance, 310-581-7552, ir@stamps.com, alle von Stamps.com; oder Dorey Nielsen von Fleishman-Hillard, 213-629-4974, nielsend@fleishman.com, für Stamps.com

Foto: NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000322/STAMPS AP Archive: http://photoarchive.ap.org
PRN Photo Desk, 888-776-6555 oder 201-369-3467/
Web site: http://www.stamps.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE