"Kluge Köpfe machen mit"

Infoveranstaltungen von Land und Abfallwirtschaftsverbänden

St.Pölten (NLK) - Zur umfassenden Information über die Veränderungen in der Abfallwirtschaft durch neue gesetzliche Verordnungen zum Jahr 2004 haben das Land Niederösterreich, der NÖ Abfallwirtschaftsverein und die NÖ Abfallwirtschaftsverbände "2004 -Podium für Entscheidungsträger" ins Leben gerufen. In fünf regional gestaffelten Informationsveranstaltungen sollen dabei Lösungen der gemeinsamen Verantwortung gefunden werden.

Den Anfang macht die Region NÖ-Süd mit den Verbänden für Abfallwirtschaft und Umwelt GVA Baden, GABL Bruck an der Leitha, GVA Mödling, AWV Neunkirchen, AWS Schwechat und AWV Wiener Neustadt am Freitag, 26. Mai. Ab 10.45 Uhr werden im Festsaal des Casinos Baden u.a. auch die Landesräte Wolfgang Sobotka und Fritz Knotzer in Fachreferaten Stellung nehmen.

Der Termin für die Region NÖ-Mitte und damit die Gemeindeverbände für Abfallwirtschaft und Umweltschutz der Bezirke Krems-Land, St.Pölten-Land, Tulln und Lilienfeld, das Abfallwirtschaftsamt der Stadt Krems sowie die Abfallwirtschaft St.Pölten und die Stadt Klosterneuburg ist Freitag, 9. Juni. Für die um 14 Uhr im Gartensaal des Schlosses Grafenegg beginnende Veranstaltung sind u.a. Landesrat Wolfgang Sobotka und Klubobmann Landtagsabgeordneter Ewald Sacher angekündigt.

Nähere Informationen beim NÖ Abfallwirtschaftsverein unter der Telefonnummer 02742/230060.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK