Job-Rotations bei NET Austria

Neue Aufgaben für Friedrich Sowak und Robert Frasch, neu: Richard Angerer

Wien (OTS) - Dkfm. Peter Mayer, Geschäftsführer von NET Austria, nennt zwei Gründe für die personellen Neubesetzungen im NET-Team:
"Unser Nachtexpress-Service - wir beliefern Firmen bis spätestens 8.00 Uhr früh österreichweit mit Technik-Ersatzteilen - entwickelt sich äußerst positiv. Auf die gestiegene Auftragslage wollen wir auch intern flexibel reagieren, um eine noch bessere Dienstleistung bieten zu können. Zwei unserer profiliertesten Mitarbeiter haben sich zudem für neue Verantwortungsbereiche geradezu aufgedrängt."

FRIEDRICH SOWAK, 35, ist der neue Bereichsleiter operative Systeme. Sowak, bisher Logistikleiter, übernimmt damit zusätzlich die operative Verantwortung für den Nachtexpress in Wien. Zu seinem Aufgabenbereich gehören dabei die Umschlagsaktivitäten sowie die Linien- und Tourenplanung der NET-Driver.

ROBERT FRASCH, 33, ist der neue Branch Manager des zentralen NET-Hubs in Ried im Traunkreis. Robert Frasch ist in seiner Funktion als strategischer Kunden- und Produktmanager seit Jänner 1996 im NET-Team. Er leitet ab sofort auch die Niederlassung in Ried, wo das Nachtexpress-Transport-Gut für die End-Destinationen österreichweit sortiert und auf Linienfahrzeugen umgeschlagen wird, welche die Depots in den Bundesländern zur Reinverteilung anfahren.

RICHARD ANGERER, 35, ist als strategischer Kunden- und Produktmanager neu im Team von NET Austria. Richard Angerer war zuvor als Logistikleiter bei Neuber-Chemie tätig und verfügt über einschlägige Branchenerfahrung.

Zum Unternehmen NET Austria:

NET Austria ist eine 100 %-Tochter der holländischen TNT Post Group. Das Unternehmen setzte 1999 mit 110 Mitarbeitern 85 Millionen Schilling (6,2 Mio. Euro) um. Für das Jahr 2000 peilt man einen Umsatz von 100 Millionen Schilling (7,3 Mio. Euro ) an. Zu den Kunden von NET Austria gehören neben Vaillant unter anderen Agfa, Bosch, Bull AG, Canon, Case-Steyr, Citroen, Elektrolux, Hewlett Packard, IBM, Kodak, OCE, Peugeot, Siemens AG.

Weitere Infos zu NET Austria und Hi-Res Fotos zum Download finden Sie im Online Medien Service von AiGNER PR: http://www.aigner-pr.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

AiGNER PR,
Martina Aigner
Tel.: +43-1 718 28 00-14
e-mail: martina@aigner-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS