LR Knotzer: Gemeinderats-Teilneuwahlen in Melk und Tulln am 25. Juni 2000

St. Pölten, (SPI) - "Aufgrund der teilweisen Aufhebung der Wahl des Gemeinderates in der Stadtgemeinde Tulln an der Donau - Sprengel 7,12,17 und 18 und der Stadtgemeinde Melk - Sprengel 2 - durch die Landes-Hauptwahlbehörde am 8. bzw. 15. Mai 2000 beschloss die NÖ Landesregierung in ihrer heutigen Sitzung die Verordnung über die Wiederholung der Gemeinderatswahlen in den entsprechenden Wahlsprengeln. Als Wahltag wurde Sonntag, der 25 Juni 2000, festgesetzt. Für die Wahlberechtigten wird ebenso, wie bei der vergangenen Gemeinderatswahl, die Möglichkeit bestehen, auch am 8. Tag vor dem Wahltag ihre Stimme abzugeben", informiert der Gemeindereferent der NÖ Landesregierung, LR Fritz Knotzer, über den heutigen Beschluss der NÖ Landesregierung.
(Schluss) fa

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200/2794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN