ots Ad hoc-Service: PC-Spezialist Franchise <DE0006873805>

Bielefeld (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

PC-SPEZIALIST 3-Monatsbericht:

  • DVFA/SG-Ergebnis 43 Prozent über Vorjahresergebnis
  • EBIT 50 Prozent über Plan

Die PC-SPEZIALIST Franchise AG (Neuer Markt: WKN 687 380) steigerte im ersten Quartal 2000 das DVFA/SG-Ergebnis um 43 Prozent auf 1,07 Millionen DM gegenüber dem Vorjahreszeitraum (0,75 Millionen DM). Das geplante DVFA-Ergebnis (0,81 Millionen DM) wurde um 32 Prozent übertroffen.

Der Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 32 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (1,58 Millionen DM) auf 2,25 Millionen DM an und lag somit 50 Prozent über dem geplanten EBIT (1,39 Millionen DM).

Der Konzernumsatz nahm in den ersten drei Monaten um 34 Prozent auf 4,36 Millionen DM (Vorjahreszeitraum 3,26 Millionen DM) zu.

Gegenüber dem Vorjahresstichtag (340 Partner) stieg die Gesamtpartneranzahl um rund 61 Prozent auf 546 an.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die Gesellschaft sowohl bei Umsatz und Ertrag weitere positive Impulse u.a. durch die Einführung einer virtuellen Distribution im Business-To-Business Bereich.

Am Mittwoch den 24. Mai 2000, gibt die PC-SPEZIALIST Franchise AG eine Pressemeldung zum ersten Quartal 2000 und den vollständigen 3-Monatsbericht heraus.

Kontakt und Informationen: PC-SPEZIALIST Franchise AG, Frank Machwitz Fon: 0521-9696-236; Fax:0521-9696-296; E-Mail:
ir@pcspezialist.de Website:
http://www.pcspezialist.de/home/pcspezia.nsf/ag

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI