Die Finalisten der Champions League beim Training live via Canon-Webcam

Wien (OTS) - Ein ganz besonderes Schmankerl für Fußball-Fans weltweit hat sich Canon als einer der Hauptsponsoren der UEFA Champions League für das diesjährige Finale am 24. Mai zwischen Real Madrid und dem FC Valencia in Paris einfallen lassen: Via Live-Webcam mit neuester Canon Livescope-Technologie startet das Unternehmen die Berichterstattung am Tag vor dem Anpfiff - mit seltenen Einblicken in das "Stade de France".

Ab sofort haben Sportfreunde die Gelegenheit, sich über die Canon Österreich Homepage http://www.canon.at einzuloggen und das Stadion via Webcam zu erkunden. User können dabei die Kameras vom eigenen PC aus steuern und ihren persönlichen Blickwinkel wählen, um schon im Vorfeld des sportlichen Großereignisses die unvergleichliche Final-Atmosphäre zu schnuppern.

Höhepunkt ist die Übertragung des letzten Trainings beider Mannschaften am Vorabend des Endspiels. Zwischen 19.00 und 19.45 Uhr wird am 23. Mai das Training der Mannschaft von Real Madrid zu beobachten sein, im Anschluss von 20.00 bis 20.45 Uhr steht der FC Valencia im Blickpunkt der Livescope-Übertragung.

Aufgenommen und ins Internet eingespeist werden die Stadion-Einblicke von zwei VC-C3 Web-Cameras, die Canon im Stade de France an zentraler Stelle installiert hat. Gäste der Canon-Europe-Homepage können die Kameras via Livescope-Software ansteuern. Eine einmalige Chance für Sportfans, Einblicke in die Vorbereitung zum Finale zu bekommen, die sonst nur Teammitgliedern und Journalisten vorbehalten sind.

Die Sportseiten der Canon-Website werden auch am Finaltag den Interessierten ein besonderes Informationsangebot präsentieren:
Übertragen werden Videoclips von den Pressekonferenzen der beiden Trainer sowie informative Rückblicke auf die Trainingseinheiten der Endspielgegner. Bis zum Finaltag haben fußballbegeisterte Internet-User zudem die Möglichkeit per Teilnahme am Gewinnspiel "Keep It Up" den topaktuellen digitalen Canon Camcorder MV300 zu gewinnen.

Dieses exklusive Internetangebot zum Champions-League-Highlight 2000 steht ganz im Zeichen der weltweiten "Imaging across networks"-Kampagne, mit der Canon seine zukünftige Ausrichtung als Solution Provider in einer zunehmend vernetzten Welt demonstriert. Nicht mehr die einzelnen Produkte, sondern vielmehr deren Verknüpfung und die daraus für die Menschen resultierenden Synergieeffekte stehen dabei im Mittelpunkt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Canon GesmbH
Petra Manninger
Tel.: (01) 680 88-727
Fax: (01) 680 88-766
Mobil:0676/816 61 727
Email: manninger@canon.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS