"48er" erhält Preis für MitarbeiterInnenzufriedenheit

Wien, (OTS) Einen Preis für das mitarbeiterorientierteste Unternehmen wurde am Montag der MA 48 (Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark) von der EUCUSA (Europäische Vereinigung für Mitarbeiter- und Kundenorientierung e.V.) im
Rahmen einer Feier in der Secession verliehen. Der Preis wurde an den Leiter der MA 48, OSR Dipl.-Ing. Wolfgang Steinbauer, von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein überreicht.****

Die EUCUSA verleiht an sich den "Customer Satisfaction Award" an die kundenfreundlichsten Unternehmen und bürgerfreundlichsten Gemeinden Österreichs. Der Preis für das mitarbeiterorientierteste Unternehmen wurde heuer als Sonderkategorie für die MA 48 in Anerkennung ihres Engagements geschaffen, denn eine Umfrage ergab, dass 90,7% der MitarbeiterInnen ihre Dienststelle als Dienstgeber weiter empfehlen würden. "Das Firmenlogo, die ´48er´, gilt aber auch nach Außen seit einigen Jahren als Synonym für d a s kompetente Team, welches sich um den Mist der Wienerinnen und
Wiener kümmert", stellte Dipl.-Ing. Steinbauer anlässlich der Verleihung zufrieden fest. Diese hohe Anerkennung nach Innen und Außen gründet sich im Wesentlichen darauf, so Steinbauer weiters, dass eine solide Grundleistung kompetent erbracht wird, neuen Entwicklungen aufgeschlossen gegenüber gestanden wird, die Abteilung sich und ihre Leistung immer wieder hinterfragen lässt und dadurch Schwachstellen erkennt und verbessert. Die MA 48
betreut jahraus, jahrein, sommers und winters 2..800 km Straßen, sammelt und behandelt rund 580.000 Tonnen Mischabfälle, sammelt rund 360.000 Tonnen Altstoffe, fährt, wartet und repariert rund 1.200 Fahrzeuge und managt den täglichen Arbeitseinsatz von rund 3.500 MitarbeiterInnen. (Schluss) ma

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Renate Marschalek
Tel.: 4000/81 070
e-mail: mar@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK