Projektsprechtag beim Jungunternehmertag voller Erfolg

Lob für wien.online-Angebot

Wien, (OTS) Ein voller Erfolg war die Serviceaktion des MBA
2, die kürzlich beim 10. Jungunternehmertag am Messegelände stattgefunden hat - sozusagen ein mobiler Projektsprechtag. Bei
den sonst in den Magistratischen Bezirksämtern üblichen Projektsprechtagen gibt es ExpertInnen-Tipps, um künftigen bzw. investitionsbereite UnternehmerInnen in Wien rasche Betriebsgründungen zu ermöglichen. Diesmal haben zwei MitarbeiterInnen des Magistratischen Bezirksamtes für den 2.
Bezirk als VertreterInnen der Gewerbebehörde die BesucherInnen des Jungunternehmertags an Ort und Stelle, am Messegelände, beraten.
In ungezwungener Atmosphäre wurden rund 70 Interessenten mit Auskünften, Informationsmaterial und praxisnahen Tipps versorgt. Was ein - auch für die Stadt-Wien-Mitarbeiterinnen Frau Hornschall und Frau Moro - überraschend positives Echo brachte, weil vielen künftigen BetriebsgründerInnen damit die Schwellenangst vor Behörden genommen wurde und sie maßgeschneiderte Beratung plus Informationsmaterial erhielten.****

Was das MBA 2 besonders freut: wie die Reaktion von VeranstaltungsteilnehmerInnen und Organisatoren des Jungunternehmertags - den auch Finanzstadträtin Mag. Brigitte Ederer besuchte - zeigt, wurde durch die flexible und unbürokratische Aktion der Gewerbebehörde der Dienstleistungscharakter der Stadtverwaltung betont und das gern gezeichnete Bild des bürokratischen Beamten revidiert.

Das Informationsangebot von wien.online im Internet wurde
beim Jungunternehmertag ebenfalls besonders gelobt. Mögliche Konsequenz daraus: Da der überwiegende Teil der JungunternehmerInnen daran interessiert war, so genannte "freie Gewerbe" anzumelden - die keine spezielle Ausbildung erfordern -, plant das Magistratische Bezirksamt für den 2. Bezirk, beim Jungunternehmertag im nächsten Jahr Gewerbeanmeldungen mittels PC-Einsatz direkt vor Ort entgegenzunehmen. (Schluss) hrs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Helga Ruzicka-Stanzel
Tel.: 4000/81 856
e-mail: ruz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK