Manche mögen's kalt

Intertool/Schweissen zeigt neue Technologie - Wasserstrahlschneiden als Thema der Zukunft - Intertool/Schweissen vom 24. bis 27. Mai 2000 bei der Messe Wien

Wien (OTS) - Eine Technologie der Zukunft wird den Besuchern im Rahmen der Intertool/Schweissen ab 24. Mai auf dem Messegelände Wien präsentiert. In der Halle 25 wird die neue Technologie des Wasserstrahlschneidens gezeigt. Ein Verfahren, das vor allem bei Materialien, die auf hohe Temperaturen und Druck empfindlich reagieren, zum einen durch den Kaltschneideprozess und zum anderen durch zwei verschiedene Schneidarten, optimale Lösungen bietet: Mit der Reinwasserschneidetechnik können eher weiche Materialien wie Holz oder Schaumstoffe bearbeitet werden, mit der sogenannten Abrasiv-Schneidetechnik, bei der dem Wasserstrahl ein feinkörniges Schleifmittel beigemischt wird, eher harte Materialien wie Metalle, Glas oder Kunststoff behandelt werden.

Bedeutendste Industriemesse Österreichs

Durch die Zusammenlegung der Intertool und Schweissen im Jahr 1998 ist Österreichs größte und wichtigste Veranstaltung für Metallbearbeitung und -verbindung entstanden, was sowohl von den Ausstellern als auch den Besuchern sehr positiv aufgenommen wurde. Die erfolgreiche Kombination wird im Jahr 2000 fortgesetzt, und zwar vom 24. bis 27. Mai. Auch im heurigen Jahr wurde auf eine klar strukurierte Hallenbelegung großer Wert gelegt.

Den Bereich der Schweisstechnik finden die Besucher in den Hallen 14 und 16, in den Hallen 10 und 25 werden Werkzeugmaschinen präsentiert sowie in der Halle 10 zusätzlich die Bereiche Automatisierung, Antreiben-Steuern-Bewegen und C-Technologien. In der Halle 17 wird alles zu den Themen Messen und Prüfen sowie Geräte für die Oberflächentechnik gezeigt. Die Halle 18 ist den Präzisionswerkzeugen mit Zubehör und der Zulieferindustrie vorbehalten und die komplette Halle 19 widmet sich der Oberflächentechnik. Auch das Messe Wien Congress Center wird genutzt:
So findet beispielsweise im Saal Stolz die Internationale Schweiß-und Fertigungstechnische Tagung 2000 statt. Die Besucher der Intertool/Schweissen 2000 finden bei den Ausstellern in sämtlichen Hallen topaktuelle und wichtige neue Produkte, Verfahren und Systeme für die metallver- und -bearbeitende Branche.

Die Intertool/Schweissen findet heuer vom 24. bis 27. Mai auf dem Messegelände Wien statt. Sie ist Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag von 9:00 Uhr bis 15:00 geöffnet.

Weitere Informationen: Messe Wien,
Pressestelle,
Mag. Bettina Ometzberger,
Tel. (01) 727 20 226, bettina.ometzberger@messe.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWM/OTS