tele.ring senkt die Preise im Festnetz um über 30%

Wien (OTS) - Im Vorfeld des bevorstehenden Mobilfunkstarts senkt tele.ring die wichtigsten Österreich - Tarife im Festnetz. =

tele.ring der erste private konvergente Anbieter für
Festnetz, Internet und demnächst auch Mobilfunk mit eigener Infrastruktur, senkt sowohl in der Off Peak- als auch in der Peak-Zeit ab 1. Juni die Festnetztarife.

Zwischen 18.00 Uhr und 8.00 Uhr, am gesamten Wochenende und an Feiertagen (Off Peak-Zeit) können tele.ring Kunden um nur 33 Groschen pro Minute österreichweit tele-fo-nieren. Dies entspricht einer Preissenkung von 34%. In der Peak- Zeit (zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr) wurde der Preis auf 75 Groschen pro Minute reduziert.

Für Telefonate vom Festnetz zu den Mobilnetzen Max und One senkt tele.ring ebenfalls ab 1. Juni die Preise. Für Gespräche in diese beiden Mobilnetze gilt rund um die Uhr ein Tarife von ATS 3,60.

Im Hinblick auf den bevorstehenden Mobilfunkstart trägt tele.ring seinem Anspruch als der kunden-orientierte Dienstleister mit höchster Qualität auch weiterhin Rechnung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Walter Sattlberger
Pressesprecher
tele.ring
Telekom Service GmbH & Co KG
Hainburger Straße 33, 1030 Wien
Tel.: +43 /1/ 93 1012-2121
Fax: +43 /1/93 1012-8015
e-mail: walter.sattlberger@telering.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS