Uwe Dick liest im Linzer Jägermayrhof aus seinem Werk "Land-, See- und Luftschaften"

Linz (AKO) Der deutsche Dichter, Satiriker und Sprachkünstler Uwe Dick hat sich mit Lesungen und szenischen Aufführungen seiner Werke ("Der ÖD", "Sauwaldprosa") im Linzer Jägermayrhof bereits ein Stammpublikum erlesen und erspielt. Am Donnerstag, dem 25. Mai um 20 Uhr präsentiert Dick im Jägermayrhof sein neues Literaturprogramm "Land-, See- und Luftschaften", in dem er Reiseeindrücke aus Wales literarisch verarbeitet.

Musikalisch begleitet wird er dabei von Matthias Noack, einem der gefragtesten Saxophon-Virtuosen Deutschlands. Die acht epigrammatischen Soli zu den Wales-Gedichten von Uwe Dick schrieb der Komponist Klaus Obermayr, der für sinnliche Melodien und gewitzte Rhythmik bürgt.

Land-, See- und Luftschaften:

Reisebilder. Erfahrungen an der Irischen See, im Dylan-Thomas-Land, in Gruben-Revieren und Einöden Cambrians...

Landschaft als Zustand der Seele. Einer unberechenbaren. Weltkundig und weltoffen zugleich, lässt sie sich nicht festschreiben. Schon gar nicht auf Ideologien oder herrschende Gedicht-Nenner. So erleben wir - ganz nebenbei - auch eine Reise durch den Formenschatz alter und neuer Lyrik.

Uwe Dick gastierte wiederholt im Jägermayrhof: Jedes seiner bisher 33 Literaturprogramme (Gedichte, Prosa, Theater) wartet mit Überraschungen auf. Die poetische Währung des Sprach- und Sprechkünstlers erweist sich seit 40 Jahren als stabil: im erklärten Gegensatz zur AbSprache des marktgängigen Superlativsinns.

Matthias Noack studierte an der University of North Texas Musik und gehört seit seiner Rückkehr aus den USA zu den gefragtesten Saxophon-Virtuosen Deutschlands: so u.a. in klassischen Konzerten mit dem Pianisten Gregor Arnsberg und im Symphonie-Orchester des Bayerischen Rundfunks.
----

Der Abend mit Uwe Dick ist die letzte Veranstaltung im Jägermayrhof im heurigen Jahr. Aufgrund des Umbaus der Eingangshalle muss der Seminar- und Veranstaltungsbetrieb vorläufig eingestellt werden. Im Jänner 2001 wird es im neuen Interieur wieder weitergehen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (0732) 6906-2182
presse@ak-ooe.at
www.ak-ooe.at

Arbeiterkammer Oberösterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO/AKO