Glückliche Gewinnerin der Weltneuheit EL von Swarovski Optik - BILD (web)

Überrreichung eines EL Fernglases an die Gewinnerin der Aktion "Aus alt mach neu".

Absam (OTS) - Grund zum Feiern gab es kürzlich am Firmensitz von Swarovski Optik in Absam. Aus den Händen von Dkfm. Gerhard Swarovski erhielt Frau Abiva Remy aus Bregenz in Vorarlberg ein nagelneues EL Fernglas 8,5 x 42 im Wert von rund ATS 20.000,-- überreicht. Frau Remy ist die Gewinnerin der Jubiläumsaktion "Aus alt mach neu", die von Juli bis Dezember 1999 von Swarovski Optik anläßlich des 50-jährigen Firmenjubiläums in Österreich durchgeführt wurde. Dabei konnten alte Swarovski Ferngläser beim Kauf eines neuen zurückgegeben werden. Die Kunden, die teilgenommen hatten, waren automatisch an der Gewinnaktion auf der Suche nach dem ältesten Swarovski Fernglas Österreichs beteiligt. Aus hunderten eingesandten Ferngläsern wurde der " Urgroßvater" unseres Habichts ermittelt. Das ausgewählte Fernglas von Frau Abiva Remy war ein 6 x 30 aus dem Jahre 1945. Trotz des hohen Alters voll funktionstüchtig, zweifellos ein würdiger Gewinner.

Das überreichte EL Fernglas ist die Weltneuheit auf dem Fernglassektor. Swarovski Techniker und Produktmanager entwickelten in enger Zusammenarbeit mit Naturexperten dieses Produkt. Das neue Fernglas besticht durch sein einzigartiges Design mit Durchgriff. Dadurch wird eine einfache und schnelle Handhabung sogar nur mit einer Hand ermöglicht. Durch die völlig neu berechnete Optik erzielt man extreme Bildschärfe und naturgetreue Farbwiedergabe. Das EL ist das Universalglas für die Natur- und Vogelbeobachtung: Ob auf Reisen, beim Vogelbeobachten in dichten Wäldern, in offener Landschaft oder auf hoher See. Dieses Fernglas ist sämtlichen Einsatzbedingungen gewachsen. Die geringe Nahfokussierungsdistanz ermöglicht zudem die bequeme Betrachtung von Schmetterlingen und anderen Insekten.

Neue Materialen, wie beispielsweise Magnesium, wurden verwendet. Dieses extrem leichte und äußerst stabile Material aus der Raum- und Luftfahrttechnik garantiert Robustheit und Langlebigkeit. Swarovski Optik produziert im Gegensatz zu anderen Herstellern nicht in Billiglohnländern. Sondern ausschließlich am Stammsitz in Absam in Tirol.

Der "schnellste" und "leichteste" Blickfang der Welt - mit dem EL gehört er Ihnen.

Der Artikel ist auf Richtigkeit geprüft und zum Abdruck (auch auszugsweise) freigegeben.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service) Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.apa.at

Für weitere Informationen, Fotos, Interview-Wünsche etc. wenden Sie sich bitte an:

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: +43 5223 / 511-0,
Fax: +43 5223 /41 8 60
E-mail: annemarie.schramek@swarovskioptik.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS