Frühstückseier gemeinsam geköpft

BM Gehrer bei ÖH-Frühstück am Rathausplatz

Wien (OTS) - Wie gestern bereits angekündigt hat heute Frau BM Gehrer beim ÖH Frühstück gemeinsam mit den Studierendenvertretern intensiv über das Semesterticketmodell diskutiert. "Sie war sehr gut informiert, hat das Modell genau gekannt und interessante Vorschläge zum weiteren Vorgehen gehabt", kommentiert Martin Faißt (ÖH-Vorsitzender) die Unterstützung seitens der Bundesministerin. "Wir sind nach wie vor davon überzeugt, dass die Zuständigkeit bei der Wiener Stadtpolitik liegt und wir und deshalb auch von dieser Seite Unterstützung erwarten", so Faißt. BM Gehrer regte an, sich nochmals intensiv mit den Semesterticketmodellen in Deutschland auseinanderzusetzen, dort funktionieren die Semesterticketmodelle hervorragend. BM Gehrer meinte weiters, dass sie hoffe, dass Wien sich nun für die Studierenden stark einsetzen werde, vor allem bei einem so guten Vorschlag.
"Wir werden uns weiter um einen Termin bei Frau Stadträtin Ederer bemühen - ich hoffe, dass dieser bald zustandekommen wird " meinte ÖH-Vorsitzender Faißt zum Abschluss

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecherin Cornelia Blum
Tel.: 0676/6699103
cornelia.blum@oeh.ac.at

Österreichische Hochschülerschaft (ÖH)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO/NHO