Bezirksmuseum Döbling zeigt Werke von Otto Chury

Wien, (OTS) Bezirksvorsteher Adolf Tiller eröffnet am
Freitag, 19. Mai, um 19.30 Uhr, im Bezirksmuseum Döbling eine Ausstellung mit Werken von Otto Chury. Gezeigt werden 76 Aquarelle und Tuschzeichnungen, darunter eindrucksvolle Darstellungen italienischer Landschaften und historische Wien-Motive. Die malerischen Betrachtungen des Diplomgrafikers Otto Chury zum Themenkreis "Wien um 1900" erfreuen sich großer Beliebtheit, zur Vernissage erwartet der Künstler als Ehrengast Herrn Prof. Harald Serafin.

Die Ausstellung im Bezirksmuseum Döbling in der Villa Wertheimstein in Wien 19., Döblinger Hauptstraße 96, läuft bis 28. Mai. Die Bilderschau ist Dienstag bis Samstag von 15 bis 18 Uhr
und Sonntag von 10 bis 12 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. (Schluss) enz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
e-mail: enz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK