ots Ad hoc-Service: TelDaFax AG <DE0007455107> Ergebnis des ersten Quartals 2000 der TelDaFax AG, Marburg

Marburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die TelDaFax AG hat sich in den ersten 3 Monaten des Geschäftsjahres 2000 ungeachtet des weiter zunehmenden Wettbewerbs und der kräftigen Tarifsenkungen gut behauptet. Unter erstmaliger Einbeziehung der Mobilfunkgesellschaft Netztel Plus AG sowie des Distributors Demuth & Dietl belief sich der Umsatz auf DM 168,876 Mio. (Vorjahreszeitraum: DM 168,898 Mio.). Die Neukonsolidierungseffekte aus dem Wachstumsbereich Mobilkommunikation konnten die Umsatzverluste in der Netzkommunikation ausgleichen.

Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) des Berichtszeitraums beträgt DM 4,544 Mio. und konnte somit an das hervorragende Ergebnis des Vorjahresquartals (DM 25,328 Mio.) nicht anschließen, hinzuweisen ist aber, daß einmalige Sondereinflüsse von DM 7,2 Mio. das EBITDA belasten, darunter Kosten zur Qualitätsverbesserung von Telefonverbindungen vom Festnetz in die Mobilfunknetze sowie Personalrestrukturierungs- Aufwendungen. Das Ergebnis nach Abschreibungen (EBIT) beläuft sich auf DM -6,390 Mio. (Vorjahr DM 18,921 Mio.):

Die Zahl der Geschäftskunden erhöhte sich deutlich auf 80.000 mit einem Gesprächsvolumen von 414 Mio. Minuten (Vorjahreszeitraum: 139 Mio. Minuten). Einschließlich Call-by- Call erhöhte sich das Gesprächsvolumen des Quartals auf insgesamt 1,25 Mrd. Minuten.

In den ersten drei Monaten des Geschäftjahres investierte TelDaFax AG 25 Mio. DM in das eigene Hochleistungs- Glasfasernetz und in die Sparten Mobilfunk und Internet. Das Gesamtjahr 2000 wird von der Fortentwicklung dieser strategischen Wachstumsbereiche gekennzeichnet sein.

Rückfragen an: Frank Stähler Morgen-Walke-Scior

Corporate & Financial Relations Lurgieallee 5, 60439 Frankfurt Tel: +49 / (0) 69 / 95 154-124 Fax: +49 / (0) 69 / 95 154-200 Mail:
f.staehler@morgen-walke.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/22