Schau Genau eine Veranstaltung bei der Science Week 2000 19.-27. Mai - Lugner City

Wien (OTS) - Entdecken Sie die Gene im Einkaufszentrum! Finden Sie heraus, wo sie überall drin sind - und wo nicht! Machen Sie den Gen-Sehtest! Sehen Sie die Gene mit den Augen von KünstlerInnen! Beobachten Sie WissenschaftlerInnen bei der Arbeit! Schauen Sie zu, wie wir die DNA aus Gemüse herausbekommen! Werfen Sie einen Blick in die "Gen Peep Show"! Erkennen Sie, wie lang Ihre DNA ist! Und gewinnen Sie beim Gen-Preisausschreiben!

Endecken Sie vom 19. bis 27. Mai die Gene in der Wiener Lugner City!

Bei Schau GENau lernen Sie, dass Gene ein natürlicher Bestandteil unserer Lebensmittel sind. Wissenschaftler holen vor Ihren Augen das Erbmaterial aus Gemüse heraus. Mit Geschirrspülmittel, Kaffeefilter und Alkohol isolieren sie die Erbsubstanz DNA, die als fädige Wolke sichtbar wird. "Damit wollen wir zeigen, dass Gene überall drin sind und wir sie daher andauernd essen," erklärt Dr. Barbara Streicher von der Plattform Gentechnik & Wir. " Und das ist auch gut so, denn sie sind ein wichtiger Bestandteil unserer Nahrung."

Auch über die Gene in unserem eigenen Körper lernen Sie bei Schau GENau. Sie sind nämlich rekordverdächtig! Eine blinkende Lichterkette zur Sonne in der Kuppel der Lugner City macht darauf aufmerksam: Das gesamte Erbmaterial eines einzigen Menschen würde aufgefädelt 650 Mal von der Erde bis zur Sonnen und wieder zurück reichen! Und in jeder Sekunde produzieren die Blutzellen eines Menschen so viel DNA, dass sie von Wien bis Miami reichen würde!

Ein weiteres Highlight von Schau GENau ist die "Gen Peep Show":
Hier können Sie die DNA-Doppelhelix in Aktion bewundern. Aber nur, wenn Sie durch die Stereobrille schauen!

Für alle Besucher gibt es gratis die SchauGENau Zeitung mit Informationen, Veranstaltungshinweisen und einem Preisausschreiben.

Schau GENau ist eine Veranstaltung der Science Week 2000. Während einer ganzen Woche erklären WissenschaftlerInnen in ganz Österreich der Öffentlichkeit ihre Arbeit. Schau GENau wird von der Plattform Gentechnik & Wir gestaltet, der neun wissenschaftliche Gesellschaften angehören. Informationen über Gene und auch Gentechnik gibt es hier übrigens auch ausserhalb der Science Week (01- 4277-61680).

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Lugner-City Info -
Tel: (01) 981 40-299 oder
Plattform Gentechnik & Wir -
Tel: (01)-4277-61620

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LDU/OTS