2. Wiener Wohnbautage: Wohnen - sensibles Produkt und soziales Bedürfnis

Die Wiener Wohnberatung lädt unter der Patronanz von LAbg. Georg Fuchs zu den 2. Wiener Wohnbautagen ins Rathaus.

Die sich wandelnde Gesellschaft bringt neue Formen des sozialen Lebens und der Wohnkultur mit sich. Immer mehr jungen Menschen leben in Singlehaushalten und auch die Zahl älterer Wohnender mit speziellen Anforderungen steigt.

Der Wunsch der Wohnbevölkerung nach einem erweiterten Serviceangebot und umfangreichen Dienstleistungen ist an der Akzeptanz des bestehenden Angebotes deutlich erkennbar. Trotz dieser Entwicklung bleibt Wohnen aber ein soziales Grundbedürfnis, dem die Wohnpolitik gerecht werden muß.

Mit diesen und weiteren Sichtweisen befassen sich die 2. Wiener Wohnbautage, die heuer wieder von der Wiener Wohnberatung unter der Patronanz von LAbg. und GR Georg Fuchs veranstaltet werden. Am 18. und 19. Mai 2000 kommen zahlreiche anerkannte, internationale Experten ins Wiener Rathaus. Im Mittelpunkt der 2. Wiener Wohnbautage steht die vielschichtige Beziehung zwischen dem menschlichen Bedürfnis zu wohnen und "dem Wohnen" als Produkt eines sehr dynamischen Marktes.

Den Abschluß beider Veranstaltungstage bildet jeweils ein Round Table, bei dem auch das Publikum zur Teilnahme an den Diskussionen eingeladen ist. Am Freitag, dem 19. Mai 2000, nimmt neben den Vortragenden auch Vizebürgermeister Dr. Bernhard Görg als Vertreter der Politik zu den diskutierten Ansätzen Stellung.

Ausführliche Informationen zu den 2. Wiener Wohnbautagen gibt es ab sofort auch im Internet unter http://www.koop-wien.net/wohnbautage .

2. Wiener Wohnbautage
18. und 19. Mai 2000
Rathaus der Stadt Wien
Parkgaragenplatz auf Anfrage

Programm

18. Mai 2000:  "Wohnen - eine Herausforderung ans Marketing"

13.00 Begrüßung: LAbg. & GR Georg FUCHS
13.15 Einstieg: Wohnbaustadtrat Werner FAYMANN
13.30 "WOHNEN als Dienstleistung" Univ. Prof. Dkfm. Dr. Fritz Scheuch, WU-Wien
14.00 "Alte Wohnung - Alte Menschen?" Mag. Andreas REITER, Zukunfts-und Trendbüro
14.30 - 14.45      Pause
14.45 "Wohnen in Emotionen?" Jörg Drischmann, ad agenda - Berlin 15.15 Round Table mit GR Georg Fuchs "Marketing - brauchen? wollen? haben?"
 ca. 16.00 Ende

19. Mai 2000: "WEGE und KREUZUNGEN - RICHTUNGSPFEILE"

9.00 Begrüßung: LAbg. & GR Georg FUCHS
9.15 Einstieg: Dr. Michael LANDAU, Caritas Wien
9.30 "Eine Wohnbaugesellschaft zwischen Markt & sozialem Auftrag" Henning von der Lancken, Wohnungsbaugesellschaft Friedrichshain mbH, Berlin
10.00 "Zwischen Kunst, Architektur & sozialen Bedürfnissen" Prof.  Dr.  Z. Peter PININSKI
10.30 - 10.45      Pause
10.45 "Vision Wohnen - Segen oder Fluch?" Dipl. Ing. Klaus FUCHS, Bauland München
11.15 Round Table mit Dr. Bernhard Görg "Könnt IHR das schaffen was wir wollen?"
 ca. 12.00 Buffet

Rückfragen unter:
Norbert WALTER
Tel 0664 3800506

Johannes HAUBNER
Tel 0664 1800483

Fax 01 7260794
mail j.haubner@koop-wien.net
web http://www.koop-wien.net/wohnbautage

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Daniel KOSAK (Pressesprecher)
Tel.: (01) 4000 / 81 915
Fax: (01) 4000 / 99 819 15
E-mail: presse@oevp.wien.at
http://www.oevp-wien.at

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR/VPR