Gefahrguttransport-Vorschriften ab sofort im Internet

Ab 2001 steht Gefahrgutdatenbank zur Verfügung

Wien (PWK) - Das ADR-Handbuch 1999 ist ab sofort im Internet unter der URL http://www.porter.at abzurufen. Es ist dies eine Serviceleistung der Porter Press VerlagsgesmbH. Weiters ist beabsichtigt, anlässlich der ADR-Strukturreform 2001 eine Gefahrgutdatenbank zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen werden zeitgerecht bekannt gegeben.

Das Handbuch behandelt die zahlreichen Vorschriften des europäischen Übereinkommens über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR - Accord Européen relatif au Transport International des Marchandises Dangereuses par Route). Die ADR-Gefahrgutvorschriften werden in periodischen Zeitabständen (alle zwei bis drei Jahre) von internationalen Expertengremien auf den jüngsten Stand gebracht und nach Annahme durch die Vertragsparteien des ADR in den jeweiligen nationalen Gesetzesblättern veröffentlicht. (hp)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Verkehrspolitische Abteilung
Mag. Rainer Trybus
Tel.: (01) 50105-4004

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK