Frauen/Information/Waibel

Standortbestimmung der Frauenpolitik Neue IF-Ausgabe kann im Frauenreferat bestellt werden

Bregenz (VLK) - Die neue Frauenbewegung steht im
Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe der Broschüre IF -
Information für die Frau. Die Politikwissenschafterin
Sieglinde Rosenberger unternimmt darin eine
Standortbestimmung der österreichischen Frauenpolitik. ****

Dargestellt werden sowohl die Entwicklungen der letzten
Jahre als auch Zukunftsszenarien. Landesrätin Eva Maria
Waibel: "Die Broschüre informiert über die Errungenschaften
und Erfolge der Frauenbewegung ebenso wie über jene Aspekte,
bei denen noch an der Verbesserung der Situation der Frauen gearbeitet werden muss."

Die IF-Nummer 2/2000 ist auf der Internet-Homepage des
Landes Vorarlberg unter
http://www.vorarlberg.at/Landesregierung/s-frauen.htm
abrufbar oder kann im Frauenreferat der Landesregierung unter
der Telefonnummer 05574/511-24112 bestellt werden.
(gw,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (05574) 511-20137

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL