SEI Investments erhält Zuschlag für weltweite Operationen / Auftrag für Vermögensverwaltung und Custody Service

Oaks, Pa. (ots-PRNewswire) - Geschäfterweiterung beschleunigt verstärkte Präsenz in Dublin.

SEI Investments (Nasdaq: SEIC) wurde von der Central Bank of Ireland mit der Vermögensverwaltung von Investmentanteilen beauftragt. Um dem erweiterten Dienstleistungsangebot und dem ständig wachsenden Kundenzustrom Rechnung zu tragen, hat SEI seine Dubliner Geschäftsaktivitäten in das kürzlich renovierte Styne House in der Upper Hatch Street, Dublin 2, Irland, verlegt.

Mit der neu gegründeten Gesellschaft SEI Investments - Trustee and Custodial Services (Ireland) Limited ist SEI in der Lage, die Entwicklung von Fonds zu überwachen, die in Irland aufgelegt sind und somit die Einhaltung der Vorschriften der Central Bank of Ireland zu gewährleisten, gleichzeitig kann somit die Kontrollfunktion für alle Custody Services übernommen werden. Zum Zwecke der Gewährleistung der Objektivität und Unparteilichkeit verfügt die Gesellschaft über einen unabhängigen Vorstand, und die Mitarbeiter rekrutieren sich aus erfahrenem Personal, das in keinerlei Verbindung mit den anderen Geschäftsbereichen von SEI steht.

Die zweite in Dublin angesiedelte Tochtergesellschaft von SEI, SEI Investments - Global Fund Services, wurde 1995 in Dublin gegründet und beschäftigt sich mit Fondsverwaltung, -abrechnung und -vertrieb (strategischer Market Support und Produktentwicklung) und bietet Vermittlungs- und andere Dienstleistungen für Investmentfonds weltweit an. Gegenwärtig verwaltet die Gesellschaft Anlagen in offene Wertpapier-Investmentfonds, alternative Investmentprodukte und Investmentanteile im Wert von mehr als 5,5 Milliarden Dollar.

SEI Investments gab außerdem bekannt, daß weitere Geschäftsräume in Dublins Styne House in der Upper Hatch Street verlagert werden, um zum einen die neue Vermögensverwaltungsgesellschaft unterzubringen und zum anderen der ständigen Erweiterung der Geschäftstätigkeit von Global Fund Services Rechnung zu tragen. Das Gebäude hat eine grundlegende Wandlung erfahren, und zwar von einem Büroblock im Stil der 70er Jahre zu einem der elegantesten Gebäude Dublins. Die 45 Beschäftigten von SEI werden auf einer Fläche von ca. 1.330 Quadratmetern untergebracht sein, und die Atmosphäre des Großraumbüros bietet die Grundlage für Teamarbeit und Flexibilität, die charakteristisch sind für SEI-Büros in aller Welt.

"Unsere Expansion in Dublin erfüllt uns mit Genugtuung," sagt Richard B. Lieb, President der SEI Investment Systems & Services-Gruppe. "In nur wenigen Jahren haben wir uns von einem unbekannten Nachwuchsunternehmen zu einem führenden Serviceanbieter entwickelt. Unser neues Domizil wird uns die Flexibilität geben, die wir brauchen, um mit den steigenden Geschäftsanforderungen zu wachsen."

Zu den Kunden von SEI Investments - Global Fund Services gehören große internationale Unternehmen sowie kleinere und weniger bekannte Manager von alternativen Investmentformen. Die Gesellschaft investiert in offene Wertpapier-Investmentfonds, Hedgefonds und Investmentbeteiligungen, wobei der Wert der in Dublin verwalteten Anlagen mehr als 5,5 Milliarden Dollar beträgt.

SEI Investments (http://www.seic.com) bietet internationale Anlagestrategien für institutionelle und Privatanleger sowie Geschäftsstrategien für Anlagevermittler. Dienstleistungsunternehmen, Banken, Versicherungsgesellschaften, Stiftungen, Lebensversicherungen und Einzelunternehmen mit einer breiten Palette an Investment-Produkten und Verwaltungsdienstleistungen, die Gesellschaft verwaltet mehr als 250 Milliarden Dollar Wertanlagen und setzt Anlagen im Wert von mehr als 1,5 Billionen Dollar um.

ots Original Text Service: SEI Investments
Internet: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Margaret P. Tessaro von SEI Investments
(USA) 610-676-1910, mtessaro@seic.com; oder
Richard Virgilio von BergerBrown Communications
(USA) 973-761-4331, r.virgilio@bergerbrown.com,
für SEI Investments

Website: http://www.seic.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE