ots Ad hoc-Service: AGROB AG <DE0005019004> Verkaufsstellung der Mehrheitsbeteiligung der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG an der AGROB AG

Ismaning (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

AGROB Aktiengesellschaft München

Verkaufsstellung der Mehrheitsbeteiligung der Bayerischen Hypo-und Vereinsbank AG an der AGROB AG

Die Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG hat dem Vorstand der AGROB AG mit Schreiben vom 15.05.00 mitgeteilt, dass ihre seitherigen Investorengespräche nicht zu dem von ihr gewünschten und im Interesse der Gesellschaft liegenden Ergebnis geführt haben. Infolgedessen wird bis auf weiteres von Vermarktungs- aktivitäten der AGROB-Beteiligung abgesehen und diese werden zu einem späteren Zeitpunkt erneut geprüft. Da an der Abgabebereitschaft aus Portfolioüberlegungen auch weiterhin festgehalten wird, werden Erwerbsanfragen im Einzelfall geprüft und mit dem Vorstand der AGROB AG abgestimmt. Der Aufsichtsrat hat den Vorstandsvertrag von Herrn Erwin Nagl verlängert. Die AGROB AG hat 1999 die Erlöse um 18,6 % auf TDM 10.914 erhöht und weist im Konzernabschluß einen Jahresüberschuß von TDM 73 (i. Vj. TDM 256) aus. Im 1. Quartal 2000 haben die Erlöse um 18,5 % auf TDM 3.190 zugenommen bei einem Anstieg des Überschusses um 9,6 % auf TDM 149.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/23