International Paper gelingt der Erwerb von Champion

Purchase, N.Y. (ots-PRNewswire) - International Paper (NYSE: IP) erzielte eine definitive Fusionsvereinbarung mit Champion International (NYSE: CHA) nachdem sich UPM-Kymmene aus dem Angebot zurückgezogen hatte. IP wird Champion für USD 75 pro Aktie in bar und in Aktien erwerben.

"Wir sind sehr erfreut darüber, dass der Champion Board of Directors unser Angebot angenommen hat", kommentierte der internationale Paper Chairman und Chief Executive Officer John Dillon. "Wir freuen uns darauf, Champions hervorragende Mitarbeiter und Gemeinschaften in die International Paper Familie aufzunehmen."

"Wir haben schon immer gesagt, dass das Zusammenbringen von International Paper und Champion aufgrund der enormen Möglichkeiten Sinn macht, die sich durch eine kombinierte Organisation ergeben", sagte Dillon. "Unser Angebot ist in Übereinstimmung mit dem, was wir vor zwei Wochen gesagt haben - wir wollten ein Geschäft, das Werte für die Aktionäre von International Paper und für die Aktionäre von Champion schafft".

Das Angebot von International Paper hat einen Wert von ca. USD 7,3 Milliarden, ausgenommen USD 2,3 Milliarden an Nettoschulden. Der Gesamtkaufpreis wird zu USD 50 in bar und zu USD 25 in Aktien gezahlt.

IP wird in der nächsten Woche ein Austauschangebot vorlegen und die Transaktion - abhängig von den regulatorischen Genehmigungen - im Juni abschließen.

International Paper (http://www.internationalpaper.com) ist die größte Papier- und Holzproduktefirma der Welt. Zu den Produkten gehören Druckpapier, Verpackung, Baumaterialien, chemische Produkte und der Vertrieb. Als größter privater Landbesitzer in den Vereinigten Staaten verwaltet das Unternehmen seinen Wald nach den Prinzipien des Sustainable Forestry Initiative (SFISM) Programms, ein System, welches das ständige Wachstum und Abholzen von Bäumen sicherstellt und dabei das Leben der Tiere, der Pflanzen, des Bodens und die Luft- und Wasserqualität erhält. Das Unternehmen hat seinen Hauptgeschäftssitz in den Vereinigten Staaten in Purchase, N.Y., und Niederlassungen in nahezu 50 Ländern. International Paper beschäftigt fast 100.000 Mitarbeiter und exportiert seine Produkte in mehr als 130 Nationen.

Feststellungen in dieser Presseveröffentlichung, bei denen es sich nicht um historische Feststellungen handelt, sich vorausblickende Feststellungen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die bewirken könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen. Die erwarteten Anstiege in der Profitabilität und die Reduzierung der Kosten unterliegen Risiken und Unsicherheiten, hierzu gehören die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, die Fluktuation in Lieferung und Nachfrage, Betriebsergebnisse und der Wettbewerbspreisdruck und die Frage, ob die erwarteten Einsparungen aus der Fusion und anderen Umstrukturierungsaktivitäten erzielt werden können.

ots Original Text Service: International Paper
Internet: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Medien - Jack Cox, Tel. 001-914-397-1952
oder Analytiker - Carol Tutundgy, Tel. 001-914-397-1632,
oder Rochelle Weitzner, Tel. 001-914-397-1623,
alle von International Paper
Website: http://www.internationalpaper.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/01