Am Montag wird verstärkt in Ladezonen abgeschleppt

Stadt Wien und Wirtschaftskammer starten am Montag in drei Wiener Geschäftsstraßen eine Schwerpunktaktion

Wien, (OTS) Am Montag, dem 15. Mai beginnt neuerlich eine schwerpunktmäßige Überprüfung der Ladezonen in drei Wiener Geschäftsstrassen. Das sind die Innere Mariahilfer Straße, die Alserstraße und die Landstraßer Hauptstraße. In letzter Zeit haben sich die Beschwerden von Geschäftsleuten, immer wieder verparkte Ladezonen vor ihrem Geschäft vorzufinden, gehäuft. Durch diese Aktion soll verstärkt auf die Wichtigkeit der Wirtschaftsfahrten und Ladetätigkeiten hingewiesen werden, unterstrich der
Koordinator für den Wirtschaftsverkehr, Ing. Rudolf Salomon gegenüber der Rathauskorrespondenz.

Sowohl die Magistratsabteilungen 48, 67 und 46 werden bei dieser Aktion, die nur in der Mariahilfer Straße zwei Wochen
dauern wird, gemeinsam vorgehen. Ing. Salomon von der Magistratsabteilung 46, gewissermaßen der Einsatzleiter dieser Schwerpunktaktion, ersucht bei der Bevölkerung um Verständnis. (Schluss) hl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 847, Handy: 0664/44 13 703
e-mail: las@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS