Umsatzverdoppelung der hogast (R) seit Beginn der 90er Jahre

Wien (OTS) - Die hogast Einkaufsgenossenschaft reg.Gen.mbH mit
Sitz in Salzburg/Wals blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Der Umsatz stieg mit Ende April 2000 (Wirtschaftsjahr 1. Mai bis 30. April) um 23,5 % auf 2,5 Milliarden Schilling. Damit hat sich der Umsatz seit Beginn der 90er Jahre mehr als verdoppelt. Das 1000ste hogast Mitglied wurde gerade im März aufgenommen. Die Vorteile der hogast nutzen zur Zeit 1016 Mitglieder mit insgesamt 1130 Betrieben.

Die seit Jahren konsequent verfolgte Strategie der vollen Konzentration auf den Einkauf zeigt sich durch den Erfolgskurs der Einkaufsorganisation bestätigt.

Der Zuwachs ist auf die konsequente Mitgliederorientierung und Verstärkung des gemeinsamen Einkaufs in den Regionen zurückzuführen. Der eigentliche Erfolg liegt jedoch nicht primär in den höheren Umsätzen und Erträgen, sondern darin, dass die von hogast angebotenen Leistungen den Mitgliedsbetrieben sichtbare Vorteile bringen.

Die 100 %ige Tochtergesellschaft hogast bayern arbeitet derzeit mit 240 Mitgliedern und setzt die in Österreich verfolgte Strategie auch in Bayern konsequent um.

Das Hauptaufgabengebiet der hogast war von Beginn an, den Einkauf der Mitgliedsbetriebe zu koordinieren und durch die Bündelung der Nachfrage beste Qualität zu günstigsten Konditionen zu erzielen. Dazu kommen noch eine Vielzahl von Dienstleistungen und Service-Angeboten zur Entlastung der einzelnen Betriebe. Seit Oktober kommunizieren die Mitglieder mit der hogast Zentral über Intranet. Die Mitglieder erhalten schneller, effizienter und dann die Informationen, wann sie benötigt werden.

Der gemeinsame Einkauf über hogast spart einerseits Geld und bringt andererseits Zeitgewinn und somit die Möglichkeit, sich mehr den unternehmerischen Aufgaben zu widmen. Gerade in Zeiten der immer größer und somit auch unübersichtlicher werdenden Angebotspalette verschafft hogast als erfahrene und schlagkräftige Einkaufsorganisation ihren Mitgliedern beträchtliche Vorteile. Auch in Zukunft wird hogast die Strategie verfolgen, den Mitgliedernutzen zu vergrößern und die Dienstleistungen qualitativ zu verbessern.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Waltraud Huetz-Ebner
(Öffentlichkeitsarbeit),
Tel.: 0662/8963-39
Email: huetz-ebner@hogast.at
Dr. Renate Schönlieb
(Vorstand, Geschäftsführung)
Tel.: 0662/8963-41

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS