Neue Turn- und Mehrzweckhalle in Irnfritz-Messern

LH Pröll eröffnet 20 Millionen Schilling-Projekt

St.Pölten (NLK) - In Anwesenheit von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnet die Marktgemeinde Irnfritz-Messern morgen, Samstag, 13. Mai, ab 13.30 Uhr ihre neue Turn- und Mehrzweckhalle. Der Baubeginn dieses mit Bau- und Einrichtungskosten von insgesamt rund 20 Millionen Schilling veranschlagten Projektes erfolgte 1997. Das Land Niederösterreich hat dafür eine Beihilfe von rund vier Millionen Schilling sowie Darlehenszinsen geleistet.

Der multifunktionelle Turn- und Veranstaltungssaal umfasst neben Geräteräumen, einem Turnlehrerzimmer, Umkleideräumen, Garderoben, Sanitär- und Lagerräumen etc. auch ein Veranstaltungsfoyer, eine Galerie sowie eine Küche mit Ausschank. Das Gebäude nimmt städtebaulichen Bezug auf das schulische Gesamtensemble sowie auf die örtliche Bebauung. In einer konsequenten Umsetzung der Bauaufgabe wurden Material- und Farbgestaltung so gewählt, dass die Kreativität des Betrachters angeregt wird.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK