ots Ad hoc-Service: AUGUSTA Technologie AG <DE0005088603> Großauftrag sowie Prestigeprojekt für AUGUSTA-Tochter DATA DISPLAY

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die DATA DISPLAY GmbH & Co. KG,
Anbieter von industriellen Flachbildschirmlösungen und 70%ige Tochtergesellschaft der AUGUSTA Technologie AG, hat zwei wichtige Aufträge erhalten. Zum einen wird die DATA DISPLAY für einen deutschen Hersteller von Point-of-Sales (POS)-Terminals die dazu gehörigen Flachbildschirm-Lösungen liefern. Der Auftrag wird im Jahr 2000 ein Volumen von 8 bis 10 Millionen DM ausmachen.

Darüber hinaus hat DATA DISPLAY den Zuschlag für ein Projekt für das House of Parliament in London gewonnen. Im Rahmen dieses Projekts wird DATA DISPLAY die Visualisierungslösung in Form von 18,1 Zoll-Flachbildschirm-Kits für die neuen Informationsterminals des Parlamentsgebäudes liefern. Dieser Prestigeauftrag wird die Marktposition der DATA DISPLAY auf dem britischen Markt insbesondere hinsichtlich Image und Bekanntheit weiter verbessern und damit die Internationalisierung des Unternehmens weiter vorantreiben. DATA DISPLAY ist bereits heute europäischer Marktführer im Bereich industrielle Flachbildschirmlösungen.

Mit den genannten Aufträgen setzt die DATA DISPLAY ihre erfreuliche Geschäftsentwicklung weiter fort. Im vergangenen Jahr hat die DATA DISPLAY einen konsolidierten Umsatz von 68,9 Mio, DM erzielt und ist damit allein im Jahr 1999 um über 70% gewachsen. Für den Herbst 2000 ist der Börsengang des Unternehmens geplant. Im Herbst 1999 hatte die AUGUSTA Technologie AG bereits die PANDATEL AG erfolgreich am Neuen Markt platziert.

Bei Rückfragen steht Ihnen Dr. Dominik Kramer, Investor Relations,, gerne zur Verfügung,

Tel. (069) 24 26 69-17 E-mail: kramer@augusta-ag.de Internet:
www.augusta-ag.de Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI