FPD: Folgt Cap auf Kostelka?

Ablösegerüchte um geschäftsführenden SPÖ-Klubobmann verdichten sich

Wien, 2000-05-12 (fpd) - Die Ablöse des geschäftsführenden SPÖ-Klubobmannes Kostelka steht anscheinend knapp bevor. Die Indizien und Gerüchte verdichten sich immer mehr. Nicht nur im Parlament ist dies Tagesgespräch, auch im ORF herrscht großes Rätselraten.

Gestern hätte in der ZiB2 eine Diskussion zwischen den Klubobleuten Westenthaler und Kostelka stattfinden sollen, allerdings nominierte die SPÖ für diese - letztlich abgesagte - Konfrontation dann nicht Kostelka, sondern Josef Cap. Kommenden Sonntag soll in der Sendung "Zur Sache" eine Runde der Klubobleute stattfinden, und wieder nominiert die SPÖ dafür nicht Peter Kostelka, sondern Josef Cap.

Die Ablöse Kostelkas dürfte somit nur mehr eine Frage der Zeit sein. (Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40 110 / 5620

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC