ots Ad hoc-Service: Gold-Zack AG <DE0007686800>

Mettmann (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Gold-Zack AG verringert Beteiligung an Gontard & MetallBank AG auf 43,83% Kaeufer sind verschiedene Investoren um Richard Orthmann

Die Gold-Zack AG hat ihre Beteiligung an der Gontard & MetallBank AG, Frankfurt am Main, weiter reduziert. Das Emissionsberatungshaus verkaufte 5% seiner Anteile an verschiedene Investoren um Richard Orthmann, Steinach/Schweiz, die bereits am 3. Mai 2000 ueber die Boerse ein Aktienpaket an der Bank in Hoehe von 5% erworben hatten. Durch die Veraeusserung reduziert sich der Anteil der GoldZack AG an der Gontard & MetallBank AG von 48,83 auf 43,83%.

Gold-Zack-Vorstand Dietrich Walther hatte zuletzt auf der Bilanzpressekonferenz am 26. April 2000 erklaert, Gespraeche mit moeglichen strategischen Partnern der Gontard & MetallBank AG zu fuehren, um den Anteilsbesitz zu verringern. Geplant ist, das Engagement mittelfristig auf 40% zu reduzieren. Damit bleibt die Gold-Zack AG groesster Anteilseigner an dem Bankhaus.

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI