ots Ad hoc-Service: VIAG AG <DE0007626202> VIAG-Konzern Zwischenbericht über den Zeitraum 1.1.- 31.3.2000

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Quartalsumsatz über Vorjahr, Ergebnis vor Steuern gesunken

Im ersten Quartal 2000 erwirtschaftete der VIAG-Konzern mit 5.244 Mio Euro (Vorjahr: 4.753 Mio Euro) ein Umsatzplus von 10 %. Hierin spiegelt sich hauptsächlich die gute Entwicklung der Industriebereiche wider, die dem strompreisbedingten Umsatzrückgang des Energiebereiches entgegen wirkte. Das Ergebnis vor Steuern fiel im Vergleich zum noch sehr guten Vorjahresquartal um 24 % auf 200 Mio Euro (Vorjahr: 264 Mio Euro). Die gute Entwicklung der Industriebereiche und die beschleunigte Fortsetzung des Kostensenkungsprogramms im Energiegeschäft konnten die strompreisbedingten Ertragseinbußen nicht voll kompensieren. Daneben ist der Rückgang auch auf währungsbedingt gestiegene Zinsbelastungen im Chemiebereich sowie auf den weiter beschleunigten Ausbau unserer Telekommunikation zurückzuführen.

Die Ergebnisperspektiven für das Gesamtjahr werden durch den verstärkten Ertragsdruck im Energiebereich belastet. Die Rückführung der Anlaufverluste der Telekommunikationsaktivitäten wird durch das alle Erwartungen übertreffende Marktwachstum im Mobilfunk abgebremst. Die Industriebereiche dürften das Ergebnisniveau weiter steigern. Insgesamt stehen daher die Chancen gut, operativ wieder nahe an das vorjährige Ergebnisniveau heranzukommen.

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI