SPÖ-Ottakring-Aktion: "Rote Nelken statt blauer Wunder"

Wien(SPW) Anlässlich des Muttertages am kommenden Sonntag veranstaltet die SPÖ Ottakring am Freitag, dem 12. sowie Samstag, dem 13.Mai, eine Verteilaktion unter dem Motto "Rote Nelken statt blauer Wunder". "Die SPÖ Ottakring wird bei dieser Aktion auf 10 Plätzen im ganzen Bezirk 5000 rote Nelken an die OttakringerInnen verteilen und dabei auf die unsoziale Belastungswelle, die derzeit über die ÖsterreicherInnen hereinbricht und von der vor allem Frauen betroffen sind, aufmerksam machen sowie darüber informieren", erklärte dazu der Vorsitzende der SPÖ Ottakring, GR Christian Oxonitsch, am Donnerstag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ Wien.****

"Im Windschatten der Diskussionen rund um die Sanktionen der EU-14 bereitet diese blau-schwarze Bundesregierung ein unsoziales Belastungspaket vor, welches das untere Einkommensdrittel doppelt so stark belastet wie das obere", analysierte Oxonitsch. "Längeres Arbeiten bei weniger Pension, höhere Abgaben und Steuern für Autofahrer und Raucher, das Aushungern von Zivildienern und sozialen Trägervereinen, die Mehrbelastung für ArbeitnehmerInnen im Ausmaß von rund 14 Milliarden Schilling und die gleichzeitige Entlastung der UnternehmerInnen in der Höhe von rund 20 Milliarden", führte der Vorsitzende der SPÖ-Ottakring nur einige Beispiele an, "wie die blau-schwarze Belastungsregierung hier unter dem Deckmantel der Budgetkonsolidierung und versteckt hinter den von der Bundesregierung verschuldeten Sanktionen der EU-14, Umverteilungspolitik von unten nach oben betreibt." "In den vergangenen Wochen hat sich bestätigt, was sich wirklich hinter den vielgepriesenen blauen Wundern versteckt: ein Belastungspaket auf Kosten der Armen, zugunsten der Reichen", zieht Oxonitsch abschließend Bilanz über die ersten drei Monate der blau-schwarzen Regierung. (Schluss) ng

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW